• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
Oldenburg

Bahn-Bauarbeiten in Oldenburg
Doppelte Sperrung soll nicht von Dauer sein

Doppelte Sperrung soll nicht von Dauer sein

Mit einer doppelten Sperrung sorgt die Deutsche Bahn nicht nur bei Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für Ärger. Auch die Stadt Oldenburg kritisiert das Verhalten und fordert kurzfristige Änderungen.

Oldenburg

Neues Mobilitätsangebot
Fahrradleihsystem für Oldenburg startet im Frühjahr

Fahrradleihsystem für Oldenburg startet im Frühjahr

Wer gerade kein eigenes Fahrrad zur Verfügung hat, aber leihweise eines braucht, dem kann künftig in Oldenburg geholfen werden. Das System ist ganz einfach.

Oldenburg

Werke von Michael Ramsauer
Frische Ware, gut aufgehängt in Oldenburg

Frische Ware, gut aufgehängt in Oldenburg

Michael Ramsauers Bilder sind schon längst kein Geheimtipp mehr. Der Lockdown hat den Maler zur kreativen Höchstleistung angespornt: In der Oldenburger Galerie Lake sind viele neue Werke von ihm zu sehen.

Oldenburg

Vereinsgründung: „Deutsch-Afghanisches Kulturzentrum Oldenburg“
„Wir wissen, wie schwer es in einem fremden Land ist – Aber auch, wie Integration gelingt“

„Wir wissen, wie schwer es  in einem fremden Land ist – Aber auch, wie Integration gelingt“

Dem neuen Verein Deutsch-Afghanisches Kulturzentrum Oldenburg geht es darum, die in Oldenburg lebenden Afghanen zusammenzubringen. Die Initiatoren wissen, wie Integration gelingt.

Oldenburg

Gestrandeter Zirkus Manjana in Oldenburg
Schausteller-Familie blickt auf verheerende Saison zurück

Schausteller-Familie blickt auf verheerende Saison zurück

Während sich mittlerweile viele Branchen von der Corona-Krise erholen, geht es dem in Oldenburg gestrandeten Zirkus Manjana immer noch schlecht. Warum das so ist, berichtet Inhaber Antonio Köllner.

Oldenburg

Neue Corona-Regeln gelten ab Montag
In Olantis-Sauna steht der Regler auf 2G

In Olantis-Sauna steht der Regler auf 2G

In der Olantis-Sauna gilt ab dem 1. November die 2G-Regel. Nur noch fünf Prozent der Gäste legen im Olantis in Oldenburg einen Testnachweis vor. Die 2G-Regelung hat einige gravierende Folgen.

Oldenburg

Melkbrink und Elsässer Straße gesperrt
Kilometerlanger Umweg durch Doppelsperrung in Oldenburg

Kilometerlanger Umweg durch Doppelsperrung in Oldenburg

Am Melkbrink ist kein Durchkommen. An der Bahnstrecke wird gearbeitet, die Durchfahrt ist ebenso gesperrt wie die der Elsässer Straße. Die Bahn führt bautechnische Notwendigkeiten an.

Kommentar zum Sperrung in Oldenburg
Bahn alles andere als bürgernah

Bahn alles andere als bürgernah

Sperrungen sorgen nicht nur bei den Bürgerfeldern für Ärger. Die Deutsche Bahn stößt sich mit ihrer Auslegung von Genehmigungen und der Kommunikation auch bei der Stadt auf wenig Verständnis.

Oldenburg

Verdichtete Bebauung im Fokus
Stadt Oldenburg richtet Blick auf zu große Neubauten

Stadt Oldenburg richtet Blick auf zu große Neubauten

Unpassende überdimensionierte Neubauprojekte geraten in Oldenburg verstärkt in die Kritik. Es gibt immer mehr Beispiele, wo verdichtetes Bauen zu einem Ärgernis wird.

Oldenburg

Neue Herbstausstellung
Griffelkunstausstellung in der Artothek Oldenburg

Griffelkunstausstellung in der Artothek Oldenburg

Zehn Künstlerinnen und Künstler des Griffelkunst-Vereins Hamburg präsentieren Anfang November die jährliche Herbstausstellung in der Artothek Oldenburg

Oldenburg

Oldenburger Zahnärztin hilft im Flüchtlingscamp
Hilfe mit ganz einfachen Mitteln

Hilfe mit ganz einfachen Mitteln

Dass Hilfe recht niederschwellig möglich ist, hat Anne-Kathrin Lofruthe erfahren. Die Oldenburger Zahnärztin hat auf Chios in einem Flüchtlingscamp Patienten behandelt – und hofft auf Nachahmer.

Oldenburg

Lambertikirche Oldenburg
Duruflé-Requiem und ein Jubiläum

Duruflé-Requiem und ein Jubiläum

Eine der schönsten Requiemvertonungen des 20. Jahrhunderts ist in der Lambertikirche zu hören. Der Lambertichor gestaltet dabei seinen ersten konzertanten Auftritt seit Dezember 2019.

Oldenburg

Nachbarn protestieren gegen Planungen
Streit über geplanten Neubau in Bürgerfelde

Streit über geplanten Neubau in Bürgerfelde

In Bürgerfelde soll ein Neubau entstehen, der Altbau ist mittlerweile abgerissen worden. Die Nachbarn protestieren gegen Planungen. Die Aussagen der Stadtverwaltung zum Neubau sind jedoch eindeutig.

Oldenburg

Straftaten in Oldenburg
Unbekannte brechen in zwei Häuser ein

Unbekannte brechen in zwei Häuser ein

Gleich zwei Einbrüche hat es in der Nacht von Montag auf Dienstag in Oldenburg gegeben. In mindestens einem der beiden Fällen erbeuteten die Täter wertvollen Schmuck.

Oldenburg

Metalcore im Oldenburger Amadeus
Band Maelføy feiert ihr Debut-Album

Band Maelføy feiert ihr Debut-Album

Zwei Jahre lang haben die fünf Jungs von Maelføy an ihrem Debut-Album gearbeitet. Mit einer Show im Amadeus wird es vorgestellt. Zwei weitere Bands sind mit dabei.

Oldenburg

Zeugensuche nach Zoff auf Innenstadtring
Beifahrer in Oldenburg gewürgt und Zahn ausgeschlagen

Beifahrer in Oldenburg gewürgt und Zahn ausgeschlagen

Nach dem Hupen einer Autofahrerin auf dem Oldenburger Innenstadtring ist die Situation eskaliert. Die Polizei ermittelt wegen Nötigung im Straßenverkehr und gefährlicher Körperverletzung.

Mehr aus Oldenburg

Oldenburg

Aktuelle Coronalage in der Stadt
Aktuell sind 77 Oldenburger mit Covid-19 infiziert

Aktuell sind 77 Oldenburger mit Covid-19 infiziert

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt in Oldenburg derzeit bei 27,7. Aktuell sind 77 Oldenburgerinnen und Oldenburger nachweislich mit Covid-19 infiziert.

Oldenburg

Kinoladen Oldenburg
Film über berühmte Straßenfotografin Martha Cooper

Film über berühmte Straßenfotografin Martha Cooper

Sie hatte den Blick fürs Wesentliche: Die Fotografin Martha Cooper zählt zu den bekanntesten Straßenfotografinnen. Im Kinoladen in Oldenburg kann man mehr über ihre Geschichte erfahren.

Oldenburg

Seelsorge-Chat
Viele Jugendliche sind während Corona einsam

Viele Jugendliche sind während Corona einsam

Telefonseelsorge ist für Menschen da, die einsam sind. Davon gab es während der Lockdowns besonders viele. Bei der Telefonseelsorge Oldenburg melden sich viele Jugendliche – per Seelsorge-Chat.

Oldenburg

Aktion des DRK Oldenburg
Gäste der Tafel können sich an diesem Freitag impfen lassen

Gäste der Tafel können sich an diesem Freitag impfen lassen

Das DRK veranstaltet zusammen mit der Oldenburger Tafel eine Impfaktion für die Gäste der Tafel und Wohnungslose.

Oldenburg

Tischtennis-verbandsliga
OTB II schon Herbstmeister, OTB-Frauen weiter sieglos

OTB II schon Herbstmeister, OTB-Frauen weiter sieglos

Ganz unterschiedlich verläuft die Tischtennis-Saison bisher für die Verbandsliga-Teams des Oldenburger TB, und dieser Trend setzte sich auch am Wochenende fort: Klarer Sieg für die Männer, Niederlage für die Frauen.

Oldenburg

Schlag gegen Darknet-Kriminalität
Oldenburger Ermittler koordinieren bundesweiten Einsatz

Oldenburger Ermittler koordinieren bundesweiten Einsatz

Oldenburger Ermittlern ist erneut ein Schlag gegen die Internet-Kriminalität gelungen. Dabei koordinierten die Cybercrime-Einheit aus der Huntestadt einen bundesweiten Einsatz gegen Online-Händler.

NWZ-Immo.de

NWZ-Guide - Das Branchenportal

Geschichte

Oldenburg

Erinnerungen an die Schulzeit
Leiden der Schüler auf Hindenburgschule

Leiden der Schüler auf  Hindenburgschule

Günther Nullmeyer litt in den 1960er Jahren sehr unter seinen Lehrern an der Hindenburgschule in Oldenburg. Später hat er es ihnen allen gezeigt.

Oldenburg

Im Dialog mit Fridays for Future
Doch kein Abriss – fürs Oldenburger Armenhaus spricht der Klimaschutz

Doch kein Abriss – fürs Oldenburger Armenhaus spricht der Klimaschutz

Das „Armenhaus“ am Oldenburger Schützenweg soll erhalten bleiben. Der Investor hat eine Energiebilanz in Auftrag gegeben – die spricht eindeutig gegen einen Abriss. Initiiert hatte dies die Oldenburger Friday-for-Future-Gruppe.

Oldenburg

Umgehungsstraße zerstörte Erweiterungspläne
Gelände am Schützenweg gehörte zum Botanischen Garten

Gelände am Schützenweg gehörte zum Botanischen Garten

1882 entstand der Seminargarten und 1913 der Botanische Garten. Der ehemalige Leiter des Botanischen Gartens erinnert sich.

Oldenburg

Uni Oldenburg stellt neue Sendung ins Netz
Podcast über Woody Guthrie

Podcast über Woody Guthrie

Unter dem Titel „Hirn gehört: Oldenburger Wissensschnack“ ist die zehnte Podcast-Folge aus der Uni Oldenburg erschienen. Diesmal geht es um den Einfluss popkultureller Medien – und um Woody Guthrie.

Oldenburg

Termine und Rahmenprogramm
Alles Wichtige zum Erinnerungsgang 2021 in Oldenburg

Alles Wichtige zum Erinnerungsgang 2021 in Oldenburg

In drei Wochen findet wieder der Erinnerungsgang statt. Wir veröffentlichen hier die Termine zum Gang und zum Rahmenprogramm.

Oldenburg

Straßenbauprojekt in den 70ern
Wie einige Bürger ein Anknabbern des Schlossgartens verhinderten

Wie einige Bürger ein Anknabbern des Schlossgartens verhinderten

„Hände weg vom Schloßgarten“: Die Parole des Oldenburger Landesverein für Geschichte, Natur- und Heimatkunde richtete sich in den 1970ern gegen den geplanten Straßenausbau in der Innenstadt - mit Erfolg.

Oldenburg

Historiker legt Studie über Graf von Holmer vor
Mit Fleißarbeit dem Minister der Oldenburger Herzöge auf die Spur gekommen

Mit Fleißarbeit dem Minister der Oldenburger Herzöge auf die Spur gekommen

Er war ein wichtiger Minister der Oldenburger Herzöge im ausgehenden 18. Jahrhundert. Eine akribische Studie hat der Historiker Bernd Müller über den Grafen von Holmer vorgelegt.

Oldenburg

Israelischer Journalist trifft Oldenburger Theologe
Igal Avidan über „Jeckes“ und ihre Geschichte

Igal Avidan über „Jeckes“ und ihre Geschichte

Die „Jeckes“ sind deutschsprachige Juden, die zur NS-Zeit in das damalige Palästina ausgewandert sind. Der Journalist Igal Avidan erzählt ihre Geschichte.

Oldenburg

Anekdoten aus der Stadtgeschichte
Was Oldenburgensien mit Grünkohl gemein haben

Was  Oldenburgensien mit Grünkohl gemein haben

Schriftsteller Klaus Modick ist ein großartiger Erzähler. Das beweist der 70-Jährige in seinem neuen Sammelband über die Kindheit und das Schülerleben in Oldenburg – und manch ein Lehrer des AGO kommt dabei gar nicht so gut weg.