• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

133 Stunden pauken

05.12.2017

Gemeinsam mit dem Kirchenchor St. Gorgonius aus Goldenstedt hat der Kirchenchor St. Peter kürzlich während des Vorabendgottesdienstes in der gut besuchten St.-Peter-Kirche in Wildeshausen die „Vater unser Messe“ von Lorenz Maierhofer aufgeführt. Der Dirigent beider Chöre, Henning Surmann, hatte anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Kirchenchores St. Peter mit den Sängerinnen und Sängern diese Messe eingeübt. Es handelt sich dabei um eine A-cappella-Messe. Der Gesang steht im Fokus. Pfarrer Ludger Brock bedankte sich mit lobenden Worten. Die Gottesdienstbesucher spendeten lang mit anhaltendem Beifall für die gelungene Darstellung. Nach dem Gottesdienst trafen sich Sänger und Gäste zu einem gemütlichen Ausklang im Saal des Waltberthauses.

Zur jährlichen Weihnachtsfeier des SPD-Ortsvereins Wildeshausen in der Gaststätte Peter Sander konnte Vorsitzender Thomas Harms knapp 40 Teilnehmer, darunter der SPD-Kreisvorsitzende Axel Brammer und die ehemalige Landtagsabgeordnete Renate Geuter, begrüßen. Im Laufe des Abends wurden zwölf neue Mitglieder vorgestellt, die in diesem Jahr eingetreten sind. Etwa vier Stunden lang wurde bei einem hervorragenden Essen über die Bundes- und Landtagspolitik leidenschaftlich diskutiert, berichtete Harms.

Knapp ein Jahr lang haben sich die Teilnehmerinnen des Lehrgangs „Qualifizierung zum Schulbegleiter“ in der Volkshochschule Wildeshausen weitergebildet, um für die Begleitung von Schülern und Schülerinnen mit körperlichen, geistigen oder seelischen Beeinträchtigungen künftig gut vorbereitet zu sein. Zu den Inhalten der insgesamt 133 Unterrichtsstunden umfassenden Fortbildung zählten unter anderem sonderpädagogische Grundlagen sowie die Themen Integration, Inklusion und Kommunikation. Am Wochenende durchliefen die Teilnehmerinnen Petra Ebinger (Brettorf), Dyan Ellberg (Wardenburg), Ines Krause, Ina Kuchenbuch (beide Delmenhorst), Dörte Kulbach (Dötlingen), Katja Ridley (Goldenstedt) und Iris Suttka (Wildeshausen) erfolgreich das Abschlusskolloquium der Fortbildung. Im Anschluss daran überreichten VHS-Leiter Hinrich Ricklefs und Programmbereichsleiterin Karin Köpke den Absolventen die Zertifikate des Landesverbandes der Niedersächsischen Volkshochschulen sowie Rosen als Zeichen der Anerkennung für die gezeigten Leistungen. Ein Folgekurs der Qualifizierung, der in diesem Jahr zum ersten Mal von der VHS Wildeshausen angeboten wurde, startet im April 2018. Personen, die sich bereits vorab über den Lehrgang informieren möchten, sind herzlich dazu eingeladen, am Donnerstag, 15. Februar, an einer kostenlosen und unverbindlichen Informationsveranstaltung teilzunehmen. Weitere Informationen dazu erteilt die VHS Wildeshausen unter Telefon   04431/71622.

Insgesamt 61 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Oldenburgischen Landesbank (OLB) feierten jetzt gemeinsam in Oldenburg ihre Dienstjubiläen. Aus der Region Weser/Landkreis Oldenburg wurden Bernd Blaschke (Filiale Nordenham-Blexen) für 40-jährige Betriebszugehörigkeit sowie Susanne Grewing (Filiale Lemwerder), Sabine Wottke-Pries (Filiale Delmenhorst-Hasporter Damm) und Kai Wendelken (Firmenkundenbetreuung Wildeshausen) für 25-jährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet. OLB-Vorstandsvorsitzender Patrick Tessmann würdigte die Jubilare: „Ihr Erfahrungsschatz zählt. Ich bin froh, Sie alle bei uns an Bord zu haben. Sie geben der OLB ein Gesicht und zeigen unseren Kunden, dass sie im Mittelpunkt stehen.“ Die große Anzahl der Jubilare belege, dass die Bank ein Arbeitgeber sei, bei dem sie sich wohlfühlten.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.