• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

25 Jahre im Dienst

16.12.2014

Auf 25 Dienstjahre blickte Silke Bleckwehl, Heilpädagogin im DRK-Kindergarten Harpstedt, kürzlich zurück. Seit ihrer Ausbildung zur Kinderpflegerin in Delmenhorst hat sich die 46-Jährige zunächst zur Heilerziehungspflegerin und dann zur Heilpädagogin weitergebildet. Nach Stationen in Wildeshausen und Cloppenburg ist die Mutter eines Sohnes seit 1995 in dem Harpstedter Kindergarten beschäftigt, wo sie die Elefantengruppe betreut und im Frühdienst arbeitet. Zu 25 Dienstjahren gratulierten neben Samtgemeindebürgermeister Herwig Wöbse auch May-Britt Mundt, die Leiterin des DRK-Kindergartens, Maike Lindloge für den Personalrat, Amtsleiterin Edda Masemann und 1. Samtgemeinderat Ingo Fichter.

Höhepunkte der Mitglieder-Adventsfeier des DRK-Ortsvereins Harpstedt waren am Donnerstagnachmittag die Auftritte des Geigen- und Violinen-Ensembles unter der Leitung von Ute Klitte, Groß Ippener, und der Harpstedter „Ohrwürmer“ unter der Leitung von Lena Hannekum, Harpstedt. Sie erfreuten mit ihren musikalischen Beiträgen die rund 80 Gäste im Festsaal des Hotels „Zur Wasserburg“. Aber auch die Rotkreuzlerinnen stimmten kräftig bei den Advents- und Weihnachtsliedern mit ein. Eingangs war es in diesem Jahr Schriftführerin Sigrid Meyer, die Gerold Sprung, Vorsitzender des DRK-Kreisverbandes Oldenburg-Land, nebst Frau, sowie die Anwesenden begrüßte. Sie berichtete, dass Reinholde Lehmhus als DRK-Ortsvereinssitzende gänzlich von der Organisation und Vorbereitung dieser Adventsfeier befreit wurde.

Die Vorstandsmitglieder Hannelore Hibbe, Adelheid Nahler und Anke Hartmann waren mit Sigrid Meyer das Vorbereitungsteam.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gerold Sprung erinnerte, dass es eine besondere Sache sei, trotz der Katastrophen in der Welt, hier eine besinnliche Adventszeit feiern zu können. Das DRK helfe den Menschen weltweit und dass gehe nur, weil die Basis, wie der DRK-Ortsverein Harpstedt diese Arbeit in vielfältiger Form unterstützt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.