• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

3d sorgt für Farbe vorm Klassenzimmer

18.05.2018

Diese Überraschung war gelungen: Ob sie denn Lust zum Säen habe, wurde die Klasse 3d der Grundschule Harpstedt am Donnerstagvormittag gefragt. Die Kinder hatten. Und wie! In Windeseile brachten sie auf einem Acker an der Schulstraße, vis-à-vis der Grundschule, den Samen einer Wildblumen-Mischung auf einem Acker aus. Die Idee zu der Aktion hatte Anbauberater Wolfgang Jerebic, dessen Tochter Lea die 3d besucht. Jerebic hatte gesehen, welch großen Spaß vor einigen Tagen eine Blühflächen-Aktion im Harpstedter Neubaugebiet den teilnehmenden Kindern gemacht hatte. Landwirt Jörg Vallan stellte den Acker zur Verfügung, Frieder Eiskamp steuerte zum Bearbeiten einen Traktor bei. Die ausgesäte Mischung umfasse „bestimmt 20 Arten“, darunter Ringelblume, Mohn oder Kornblume, erklärte Jerebic. Ziel bei der Auswahl sei gewesen, für eine möglichst lange Blühte zu sorgen. Die Blühfläche solle natürlich etwas fürs Auge, vor allem aber Nahrung für Bienen bieten. BILD:

Weitere Nachrichten:

Grundschule Harpstedt

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.