• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

60 Wanderer folgen dem Specht

18.02.2014

Hasbruch Der Hasbruch lockt. Zu jeder Jahreszeit – sogar mitten im Fasching. Das zeigte sich am Sonntag, als die 50 Jahre alte Gesellschaft der Freunde des Hasbruchs (Hasbruchfreunde) den Reigen ihrer Jubiläumsveranstaltungen mit einer Wanderung eröffnete. 60 Interessierte kamen zum Waldeingang in Westerloge, um sich von den Gästeführerinnen Elisabeth Kühling und Liane Vosgerau den neu ausgeschilderten, 6,5 Kilometer langen Wanderweg rund um den Naturwald („Urwald“) zeigen zu lassen.

Hasbruchfreunde-Vorsitzender Gerold Sprung erinnerte in seiner Begrüßung an die Gründung der Gesellschaft vor 50 Jahren. Anlass sei gewesen, ein Zerschneiden des Waldes durch die damals geplante Autobahn 28 zu verhindern. Im Gegensatz dazu „geht es heute um einen Weg, den wir wollen“. Oft würden Mitglieder der Hasbruchfreunde von Fremden gefragt, wie man denn aus dem Wald wieder herausfinde. Jetzt sei dies deutlich einfacher geworden.

Die Idee zu dem Rundweg war bei Treffen im Arbeitskreis der Verbunddorferneuerung entwickelt worden. An der Verwirklichung habe Björn Vosgerau ganz wesentlichen Anteil, attestierte Sprung.

Vosgeraus Ehefrau Liane stellte zunächst das Leitsystem vor: An den Hasbruch-Eingängen sind Tafeln aufgestellt, die über das 630 Hektar große Waldgebiet informieren und auf Karten den Verlauf des Rundweges sowie des (ebenfalls neu ausgeschilderten) 18,1 Kilometer langen Hasbruch-Radwanderweges zeigen. Um eine Orientierung zu erleichtern, wurde allen Hasbruch-Eingängen eine Farbe und auch ein Symbol zugeordnet – beides zeigt den Weg zum Rundweg und zurück zum „richtigen“ Parkplatz.

Dem Eingang Westerloge zum Beispiel sind die Farbe Blau und als Symbol der Specht zugeordnet. Beides zusammen stehe offenbar für den „Schluckspecht“, frotzelte der frühere Revierleiter Heino Tielking amüsiert.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.