• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Vor Bund-Länder-Beratungen am Mittwoch
Länder einigen sich auf Corona-Regeln für Weihnachten und Silvester

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

auch im Herbst und Winter gibt es viel zu entdecken: Entspannender Spaziergang durch das Gartenparadies von Familie Stünkel in Hude

18.11.2020

Die Gartenarbeit hält jung und fit. Bestes Beispiel ist der 86-jährige Horst Stünkel. „Das macht einfach Spaß“, sagt Stünkel, der mit Ehefrau Hilde seit 1972 auf einem über 20 000 Quadratmeter großen Grundstück in Hude-Kirchkimmen ein wahres „Gartenparadies“ erschaffen hat, über das schon viele Besucher gestaunt haben. Die unterschiedlichsten Themengärten, Kapelle, Teiche und mehr sind im Laufe der Jahre entstanden. Und die Ideen gehen dem Gärtner aus Leidenschaft nie aus. Das Bild zeigt ihn an einem selbst gebauten Hochbeet für Sukkulenten, etwas abgeschrägt, damit die Pflanzen, die wenig Wasser brauchen, nicht durch Staunässe beeinträchtigt werden. Stünkels Garten ist nicht nur ein Paradies für die Menschen, sondern auch für viele Tiere. Igel und die Eichhörnchen fühlen sich hier wohl, auch Eulen und viele andere Vögel. Der private Garten ist das ganze Jahr geöffnet. Wer Entspannung in dieser Zeit sucht, schaut gerne mal vorbei. Das geht ganz kontaktlos unter Einhaltung der aktuellen Regeln zu Abstand und Hygiene und der Vorgabe, dass Menschen aus maximal zwei Haushalten gemeinsam unterwegs sein dürfen. Eine vorherige Anmeldung unter Angabe der Kontaktadresse wird erbeten unter Tel. 04408 6854. Am Eingang kann ebenfalls kontaktlos ein kleiner Obolus für die Unterhaltung des Gartens in eine Büchse gesteckt werden.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.