• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Ausflug, Siege und Ehrung

21.03.2017

Gleich mit einer angenehmen Aufgabe konnte Andreas Strodthoff, neuer Vorsitzender des Ortsvereins Ganderkesee im Deutschen Roten Kreuz (DRK), seine Amtszeit beginnen. Zusammen mit der bisherigen Vorsitzenden Petra Hubmann-Lübbe ehrte Strodthoff mehrere Mitglieder für ihre langjährige Treue. Ihre Urkunden konnten direkt entgegennehmen: Marcel Stieg (10 Jahre), Dirk Schnelle (25 Jahre), Gerrit Bakenhus (15 Jahre), Sabrina Heier (15 Jahre), Sigrid Hubmann (40 Jahre) und Gerd Pleus (40 Jahre). In Abwesenheit geehrt wurden: Tobias Sinning (10 Jahre), Udo Baramsky (15 Jahre), Michael Pleus (35 Jahre) und Arnolde Benicke (40 Jahre).

Spannend war der Ausflug nach Bremerhaven für die rund 40 Flüchtlinge aus Ganderkesee und ihre Betreuer am vergangenen Wochenende. „Die Fahrt ging ins Auswandererhaus“, berichtet Monika Kurzawski. Vor allem die Erkenntnis, dass auch Deutsche schon den unsicheren Weg in andere Länder gewagt haben, sei für die Flüchtlinge überraschend gewesen. Das habe viele an ihre eigene Situation erinnert, so Kurzawski. Mit dabei waren auch Midia Hamo und Abdaljalil Basmaji sowie Souzan Alkhayyat und Issam Natafja, denen auch der spätere Gang durch den Museumshafen des Deutschen Schifffahrtsmuseums sehr gefiel.

Mit der Beteiligung am Pokalschießen in der vergangenen Woche war der Schützenverein Schönemoor „sehr zufrieden“: Insgesamt 130 Mannschaften nahmen teil. Sieger bei den Herren wurde Hurrel vor Langenberg und Falkenburg, Tagessieger wurden Andreas Linke (Hurrel) und Mike Richter (Schönemoor) – beide mit 51,5 Ringen. Bei den Damen waren die Grüppenbührener siegreich, Bürstel-Immer und Ganderkesee folgen auf den Plätzen. Sandra Bohlin (Frisch-Drauf) sicherte sich den Tagessieg. Urneburg war bei der Jugend nicht zu schlagen, gefolgt von Adelheide und Grüppenbühren, Tagessieger wurde Tobias Bücking (Urneburg). Genau dieselbe Reihenfolge gibt es auch bei den Schülern, die Tagessiegerin Mia Heusmann kommt ebenfalls aus Urneburg. Bei den Kindermannschaften auf der Rika-Anlage siegte Falkenburg vor Adelheide und Bergedorf, Luisa Wiegmann aus Bürstel-Immer wurde Tagessiegerin. Der Wanderpokal ging an die Schützen aus Adelheide, mit Rolf Schwarting stellen die Adelheider auch den Tagessieger.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.