• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Befördert &gesammelt

18.01.2017

Bei der Jahreshauptversammlung einer Freiwilligen Feuerwehr gehören sie einfach dazu: die Beförderungen. So ist es auch bei der Großenkneter Feuerwehr gewesen. Hauptfeuerwehrmann dürfen sich jetzt Marc Brumund und Arved Spille nennen. Oberfeuerwehrmann ist nun Hanno Wennekamp. Zum Feuerwehrmann ernannt wurden Stefan Hagelmann, Willi Ladewig, Florian Moysich, Christoph Oltmann und Markus Schlömer bei der Versammlung im Gasthaus Kempermann.

Die Tannenbaumaktion der Großenkneter FDP ist wieder sehr gut angenommen worden. „Nicht nur die Statistik besagt, dass Großenkneten wächst – auch die Anzahl der eingesammelten Bäume bestätigt dieses“, berichtet Imke Haake von der FDP. Die Folge war, dass die Liberalen in diesem Jahr einen Anhänger mehr als sonst eingesammelt haben. Insgesamt waren es acht. Die Helfer Claas Coorßen, Olaf Hesselmann, Lars Möhlenpage, Frerk Schindelasch, Michael Feiner, Wolfgang Kultermann und Imke Haake hatten folglich gut zu tun. Jan-Ole Coorßen steuerte den Trecker. Die Bäume wurden erneut auf dem Wilhelm-Wellmann-Platz abgeladen und dort geschreddert. „Die Bürger freuen sich immer wieder über den Dienst der Liberalen“, so Haake. Im Neubaugebiet Greve freuten sich einige „Neubürger“ besonders über die für sie neue Einsammelaktion. Die Spende wird demnächst an den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr übergeben.

Angelehnt an das Motto des Bundesverbandes Tafel e.V. („Jeder gibt, was er kann“) hat das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Ahlhorn im Dezember das jährliche Benefizkonzert abgehalten. Während die Hälfte der fast 400 Euro Spenden an den Förderverein des Gymnasiums ging, entschieden sich die Schüler mit der anderen Hälfte, ein regionales Projekt zu unterstützen. Die Wahl fiel auf die Wildeshauser Tafel, da diese eine Ausgabestelle in Ahlhorn hat. Musiklehrer Markus Bantel-Tönjes überreichte jetzt mit Maja Schilberg und Lara Bantele die 200 Euro in der Ausgabestelle an den 1. Vorsitzenden Peter Krönung. Er zeigte den Gästen die Einrichtung bei einer kleinen Führung.