• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

120 Seiten Neues und Bewährtes

05.08.2016

Wildeshausen 120 Seiten, 175 Dozenten, 443 Kurse und eine Auflage von 11 000 – mit imposanten Zahlen wartet das neue Programm der Volkshochschule (VHS) Wildeshausen auf. „Eine tolle Mischung aus Neuem und Bewährtem“ verspricht denn auch die stellvertretende VHS-Leiterin Karin Köpke.

„Lust aufs Reisen machen“ sollen diverse Lichtbild-Vorträge von Reisejournalisten, die zum Beispiel Spitzbergen oder Nordamerika besucht haben bzw. die Besonderheiten einer Kreuzfahrt erklären.

Doch auch kunsthistorische Vorträge kommen im aktuellen Programm nicht zu kurz. „Besondere Höhepunkte werden sicherlich wieder die Auftritte von Pago Balke am 11. November und Mathias Kopetzki am 20. Januar sein“, sagt Köpke. Eine neue Örtlichkeit wird mit dem Reitersaal getestet. Hier präsentieren Inge und Dr. Christian Glaß am 9. Februar Humoriges aus der deutschen Lyrik.

Mit einigen neuen Angebote präsentiert sich auch der Fachbereich Fremdsprachen, der seit rund einem Jahr von Maren Bening betreut wird. „Wir konnten einen syrischen Flüchtling mit Hochschulbildung als Dozenten gewinnen, der jetzt Japanisch unterrichtet“, freut sich Bening. Dessen Bruder, der ebenfalls studiert habe, biete Arabischkurse an.

„Das ist ein Paradebeispiel für gelungene Integration“, freut sich VHS-Leiter Hinrich Ricklefs. Doch das ausgeweitete Angebot hat auch eine Schattenseite: die Raumnot. „Nicht zuletzt wegen unserer zahlreichen Sprach- und Integrationskurse sind wir nach wie vor auf der Suche nach weiteren Räumlichkeiten“, führt Ricklefs aus.

Auch die berufliche Weiterbildung wird bei der VHS weiter groß geschrieben. Gerade der Bereich „Kaufmännische Weiterbildung“ laufe sehr gut, erläutert Manfred Huisinga von der VHS. „Erstmals bieten wir zum Beispiel den Lehrgang ,Fachkraft Office’ an, zu dem ich am 6. Dezember einen Infoabend veranstalte“, so Huisinga weiter. Ein breitgefächertes Angebot gebe es auch zum Thema „EDV und Medien“. Ganz neu im Programm sei zum Beispiel eine Einführung ins Projekt Datenbanken.

Eher an Menschen mit pädagogischer, medizinischer oder pflegerischer Vorbildung richtet sich hingegen die „Qualifizierung zum Schulbegleiter“. „Im Zeitalter der Inklusion brauchen wir Menschen, die Kindern mit Einschränkungen den Besuch einer Regelschule ermöglichen“, erläutert Köpke. Zu diesem Thema bietet sie am 10. November einen Infoabend an.

Wer mehr über das neue VHS-Programm erfahren möchte, kann sich auf Sonnabend freuen. Dann wird die Broschüre nämlich als Beilage der NWZ  in Wildeshausen, Dötlingen und Harpstedt verteilt. Die Programme, die auch an markanten Stellen in Wildeshausen und umzu ausliegen, können zudem online unter www.vhs-wildeshausen.de eingesehen werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.