• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Auszeichnung: Achternmeerer Schule im Umweltschutz erfolgreich

13.10.2011

ACHTERNMEER Die Grundschule Achternmeer hat zum fünften Mal die Auszeichnung „Umweltschule in Europa“ verliehen bekommen. „Für uns ist das eine schöne Bestätigung, schließlich haben wir den Umweltgedanken fest in unserem Leitbild“, sagt Rektorin Maria Wigger. Stolz sind auch die beiden Viertklässler Neele Penat und Tobias Klatte. Sie haben die Auszeichnung ihren Mitschülern im Forum vorgestellt.

Gegenwärtig beteiligen sich weltweit über 20 000 Schulen in mehr als 40 Staaten; in Deutschland waren es im Schuljahr 2008/2009 insgesamt 350 Schulen aus zwölf Bundesländern.

Die CO²-Verminderung durch Stromsparen war Thema eines weiteren Wettbewerbs des Kultusministeriums, an dem sich die Achternmeerer erfolgreich beteiligt haben. Zur Belohnung bekamen sie eine Klimachecker-Box geschenkt, mit der sich u.a. Stromverbrauch und Lichtverhältnisse messen lassen. Die Klasse 4a beschäftigte sich außerdem mit den unterschiedlichen Wirkungsgraden und den ökologischen Folgen herkömmlicher Kohlekraftwerke und moderner Windkraftanlagen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Grundschule setzt sich außerdem für den Erhalt der Imkerei ein. In einem Langzeitprojekt kümmern sich die Schüler mit Lehrerin Julia Wulf seit August 2010 um ein eigenes Bienenvolk, das im Schulgarten wohnt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.