• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Zugverkehr nach Unfall gestört
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Zwischen Hude Und Delmenhorst
Zugverkehr nach Unfall gestört

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Erfolgreichster Jahrgang der Oberschule

29.06.2019

Ahlhorn Im abgedunkelten Forum der Graf-von-Zeppelin-Schule in Ahlhorn haben 95 junge Menschen am Freitagvormittag im Scheinwerferlicht gestanden, direkt vor einem Sternenhimmel. Das war zweifelsohne der passende Rahmen für die Verabschiedung dieser Klassen von der Oberschule. „Ihr seid der erfolgreichste Jahrgang unserer Schule“, verkündete Schulleiter Dirk Richter und belegte das mit beeindruckenden Zahlen. In der Klasse 10H schafften rund 77 Prozent einen Realschulabschluss, darunter sogar drei erweiterte RS-Abschlüsse. Im Vorjahr waren es nur 50 Prozent gewesen. In der 10R packten gar rund 80 Prozent den erweiterten Realschulabschluss. „Damit liegen wir gemäß Statistik weit über dem Landesdurchschnitt“, freute sich Richter. 

Hinzu kommen 30 Jugendliche mit Hauptschul-Abschlüssen. Knapp die Hälfte von ihnen macht weiter in der H10 und peilt an, dort den Realschulabschluss zu machen. Richter zu den Zukunftsplänen der Jugendlichen: „Einige gehen in die Ausbildung, einige an die BBS, aber auch Gymnasien, Fachoberschulen und andere Ausbildungen werden angestrebt.“

„Wow: ein toller Anblick von hier. ich sehe nur frohe, gut gelaunte und gut gekleidete Menschen. So kann Schule sein!“, hatte Richter die rund zweistündige Feier eingeleitet. Es war eine festlich-lockere Stimmung mit vielen Gästen im Forum. Schwungvolle Reden und musikalische Einlagen samt des Schlusslieds „Geiles Leben“ trugen zum Gelingen der Veranstaltung bei.

Zusammen mit Torsten Deye, Ratsvorsitzender der Gemeinde Großenkneten, und Vertreter des Schulträgers, nahm Richter die Auszeichnungen für besondere schulische Leistungen vor. Sie gingen an Marvin Ambrosch (Klasse 9 Ha, Notendurchschnitt 2,8); Sirveen Mahmoud (9 Hb, 2,4); Luna Rebmann (10 H, 1,6), Jana Ali (10 H, 1,5); Jennifer Dahlke (10 Ra, 1,6) und Alina Lehrke (10 Rb, 1,9). Zudem gab es für besonders hohes soziales Engagement Präsente. Hierüber durften sich Zozan Shino (10 H, 1,7), Maurice Symmank (10 Ra), und Rinoa Gaidies (✓10 Rb) freuen.

Der Kultusminister hatte angeregt, allen Jugendlichen ein Grundgesetz als Abschiedsgeschenk zukommen zu lassen. Richter: „Alles schick, wenn etwas Gutes irgendwo geschrieben steht – wichtiger ist jedoch, dass wir es leben und umsetzen. Ich entschied mich für Rohstoffeinsparung, weil ich denke, dass wir in der Rückschau die wichtigsten Inhalte dieses wirklich tollen Gesetzes gelebt und trainiert haben: Menschlichkeit, Toleranz, Akzeptanz, Meinungsfreiheit, Gleichheit, Freiheit.“Die Schule hat die Namen der Abschlussschüler nicht zur Verfügung gestellt.

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2702
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.