• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Wiedersehen In Wildeshausen: Abschluss vor 60 Jahren

04.06.2019

Altona 23 der ehemaligen 32 Schülerinnen und Schüler der Stadt- und Landklasse der Mittelschule in Wildeshausen (heutige Realschule) haben sich mit großem „Hallo“ auf dem neuen Gut Altona zum Klassentreffen zusammengefunden. Sie alle waren vor 60 Jahren als Abschlussjahrgang 1959 aus der Schule entlassen worden. Das letzte Klassentreffen fand vor fünf Jahren statt. Im fünfjährigen Rhythmus sehen sich die Mittelschüler wieder und schwelgen dann in den Erinnerungen längst vergangener Schultage.

Dennoch bezeichneten Marlies Stapper, geborene Schütte, und Gunter Oltmann dieses Treffen als etwas Besonderes. Die Teilnehmer seien vor 60 Jahren aus der Schule entlassen worden, wie Oltmann erwähnte und zu einem Zitat des damaligen Direktors Oberstudienrat Tiarks ausholte. „Das Tor der Welt steht Ihnen offen“, rief er die Worte des damaligen Schuldirektors wieder in Erinnerung. Worte, die die Schulgänger auf ihrem weiteren Lebensweg begleiteten. „Diesen Rat haben die ehemaligen Schüler verwirklicht. Alle sind etwas geworden“, gab Oltmann mit einer Prise trockenen Humors zu verstehen.

Entsprechend rege war der Austausch an diesem Tag untereinander. Da kamen die Erinnerungen an die gemeinsame Zeit auf der Schulbank zurück. Fotos machten die Runde. Und auch Anekdoten um die vielen gemeinsamen Schulstunden mit Klassenlehrer Gustav Roggemann, der bis zu seinem Tode den ehemaligen Schülern sehr verbunden war, wurden zum Besten gegeben.

Auch weite Anreisen wurden zum Klassentreffen in Kauf genommen. Aus Crailsheim, Frankfurt, Hammelburg und Leverkusen reisten die Ehemaligen an. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken stand ein Rundgang mit Führung durch das neue Gut Altona an. Das Programm sah im Anschluss ein gemütliches Beisammensein mit einer Lichtbildervorführung durch Gisela und Arnold Lehmkuhl vor. Mit dem gemeinsamen Abendessen endete das Klassentreffen der Stadt- und Landklasse der Mittelschule Wildeshausen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.