• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Bildung: Anmeldetermine für Oberstufe ab 2016/17 stehen fest

04.01.2016

Ahlhorn Das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium (DBG) in Ahlhorn weist auf die Möglichkeiten zur Anmeldung für die Oberstufe für das Schuljahr 2016/1017 hin. Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen, die die Vor­aussetzungen des erweiterten Sekundarabschlusses I erfüllen und ihren Schulweg am Gymnasium fortsetzen wollen. Dabei handelt sich es um Schülerinnen und Schüler von Oberschulen, Realschulen oder anderen Gymnasien.

Die Termine für die vorläufige Anmeldung sind von Montag, 15. Februar, bis Mittwoch, 17. Februar, täglich von 8 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Ahlhorn.

Im Rahmen der Anmeldung ist eine Schullaufbahnberatung durch den Oberstufenkoordinator zu den genannten Terminen ebenfalls möglich.

Auch zu einem späteren Termin können noch Anmeldungen erfolgen. In diesem Fall bittet die Schulleitung um vorherige Terminabsprache unter Telefon   0 44 35 /91 60 10.

Ulrich Suttka Kanalmanagement / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2077
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.