• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Schule: Annalena ist die beste Vorleserin ihres Jahrgangs

07.12.2011

WILDESHAUSEN „Ich habe von ,Emil und die Detektive‘ gehört, aber ich hatte es noch nie gelesen“, erzählt Annalena Otte. Die elfjährige Neerstedterin musste am Montag ein Stück aus dem Kinderbuch-Klassiker von Erich Kästner vorlesen – und gewann damit den Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen am Gymnasium Wildeshausen. Außerdem hatte sie aus ihrem Lieblingsbuch vorgelesen, „Rubinrot“ von Kerstin Gier. Annalena: „Es hat Spaß gemacht, ich war aber ein bisschen aufgeregt.“

Sie erzählt, dass sie für den Wettbewerb geübt hat, dass sie aber sowieso gerne liest. „Harry Potter“ beispielsweise und Bücher aus der Reihe „Unsere kleine Farm.“ Pferdebücher möge sie allerdings nicht: „Da steht immer das Gleiche drin.“

Annalena nahm an dem Schulwettbewerb teil, weil sie in ihrer Klasse die beste Vorleserin ist. Im Schulentscheid maß sie dann ihr Können mit den Siegern aus den sechs anderen Klassen ihres Jahrgangs. Judith Bittner, Lynn Spille, Pauline Heinze, Julia Niehaus, Niklas Scholz und Tim-Mattes Wulf erreichten den zweiten Platz.

Mit der Leistung der Schüler war Horst Römer, Deutschlehrer und Fachobmann, zufrieden: „Alle haben sehr schön gelesen.“ Fünf seiner Kollegen hatten die Jury gebildet. Als nächstes wird Annalena das Gymnasium auf dem Kreisentscheid vertreten, der zwischen Januar oder Februar stattfinden wird. Dann geht es um die Wettbewerbsteilnahme auf Bezirksebene.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.