• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
Nordwest-Zeitung landet heute später im Postkasten
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 21 Minuten.

Epaper Für Alle Ausgaben Freigeschaltet
Nordwest-Zeitung landet heute später im Postkasten

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

         Den Garten im Frühjahr blühen lassen

18.04.2018

Im Frühjahr sind blütenbesuchende Insekten wie Bienen und Hummeln besonders auf Blüten angewiesen. Frühlingsblüher sind sehr gut geeignet, solchen Insekten zu helfen – und sie sehen auch noch gut aus im Garten.

Ihren Namen haben diese Pflanzen, weil sie nur im Frühjahr blühen und im Sommer ihre Blätter einziehen. Sie überwintern als Zwiebel, Knolle oder Rhizom. Damit speichern sie Nährstoffe und können früh im Jahr austreiben.

Geeignete Pflanzen für den Garten sind zum Beispiel Buschwindröschen und Gelbes Windröschen, Schlüsselblume, Scharbockskraut, Blau- und Gelbstern, Winterling, Lungenkraut oder Lerchensporn.

Nur graben Sie diese Pflanzen bitte nicht in der Natur aus. Sie sind überall im Handel erhältlich.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.