• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Jugendzentrum: Bei dieser Aktion ist für jedes Mädchen etwas dabei

18.10.2016

Wildeshausen Die Interessen junger Mädchen sind vielseitig – und bereiten jede Menge Spaß. Das soll in diesem Jahr wieder der Mädchen-Aktionstag zeigen.

Mittlerweile zum achten Mal organisiert der Mädchen-Arbeitskreis des Landkreises den Tag, der unter dem Motto „Mia – Mädchen in Aktion“ steht. Aktionen wird es am Samstag, 26. November, viele geben. Die Teilnehmerinnen im Alter zwischen zehn und 14 Jahren können an zwei Arbeitskreisen oder alternativ an einem ganztägigen Seminar teilnehmen. Insgesamt 16 werden angeboten.

Dabei setzen die Organisatoren auf das, was schon in den vergangenen Jahren mit Vorliebe angenommen wurde. „Backen war schon immer beliebt“, sagt Imke Schmidt, Leiterin des Jugendzentrums in Wildeshausen. Aber auch Klettern, Tanzen und das „Mutter sein für einen Tag“ ist wieder mit dabei. Platz für Neuheiten bietet „Mia“ ebenfalls. So wird zum ersten Mal „Stop-Motion“ angeboten. Bei diesem Seminar setzen die Mädchen viele Fotos zu einem Film zusammen. Um Fotografie geht es auch im neuen Kursus „Foto-Experimente“. Bei der „Girlsdisco“ kommen alle Teilnehmerinnen wieder zusammen. Davor werden die Mädchen aber die Ergebnisse ihrer Seminare präsentieren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Aktionstag beginnt um 9.30 Uhr im Jugendzentrum Wildeshausen und endet um 20 Uhr. Es wird sowohl Mittag- als auch Abendessen geben. Handzettel und Anmeldebögen liegen in den Jugendzentren aus. Dort sollten die Anmeldungen bis zum 16. November mitsamt der Teilnahmegebühr von sieben Euro abgegeben werden.

Bei den Arbeitskreisen sowie Anmeldungen gilt das Windhund-Prinzip: Wer sich beeilt, ist dabei. Auf dem Anmeldezettel kreuzen die Mädchen ihre fünf Wunsch-Seminare an, die Organisatoren entscheiden, welchen Seminare die Teilnehmerinnen letztlich wahrnehmen können. Die Teilnehmerzahl ist auf 140 begrenzt.

Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.