• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 19 Minuten.

Änderung des Infektionsschutzgesetzes
„Corona-Notbremse“ passiert auch den Bundesrat

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Reiten: Bergedorf begeistert britischen Besucher

09.04.2013

Bergedorf Badminton, Burley, Bergedorf: „Die wichtigsten Turniere für Vielseitigkeitsreiter beginnen mit B“, schmunzelte Ed Holloway. Der Brite, ein guter Freund von Olympia-Goldmedaillen-Gewinnerin Sandra Auffarth, kommentierte am Wochenende die Vielseitigkeitsprüfungen auf dem Gelände der Familie Auffarth in Bergedorf bei Ganderkesee – in seiner Muttersprache sowie auf deutsch mit charmantem Akzent.

Gastgeberin Bärbel Auffarth war mit dem Verlauf des Wochenendes bestens zufrieden. Dabei sei sie am Mittwoch noch etwas skeptisch gewesen: „Beide Wasserlöcher auf der Strecke waren gefroren. Eins haben wir rausnehmen müssen, wir mussten also improvisieren“, erklärte sie. Doch dank der vielen Helfer sei aber alles gut gegangen.

Zwar richten Auffarths dieses Turnier bereits seit mehr als einem Jahrzehnt aus. Doch verschiedene Ideen bereichern das Programm jedes Jahr aufs Neue. Diesmal waren es der weltweit renommierte Kommentator Holloway aus Leicester, neue Sprünge, eine verlängerte Strecke (2350 Meter) sowie der in die Strecke integrierte Springparcours. „Außerdem fanden die Prüfungen der Klassen A und L erstmals an einem Tag statt“, ergänzte Bärbel Auffarth.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für internationales Flair sorgten außer Holloway auch Starter aus Polen, Finnland und Rumänien. In den Prüfungen glänzten allerdings die Lokalmatadoren: Sandra Auffarth (RV Ganderkesee) gewann auf Valentino Now die Geländeprüfung Klasse A (1. Abteilung). In der 2. Abteilung sicherten sich gleich drei Reiterinnen des RV Ganderkesee die Podiumsplätze: Sandra Auffarth setzte sich auf Cordano gegen Ricarda Richter (Chip-Chap) und Nora Herrmann (Someone like you) durch. Und in der Geländeprüfung Klasse L triumphierte ebenfalls eine Teamkollegin: Pauline Knorr verwies auf Starlight die Konkurrenten auf die folgenden Plätze.

Der Kreismeistertitel der LK 2 bis 3 ging an Janna Horstmann aus Ganderkesee und ihr Pferd Stachus. Es folgten Pauline Knorr auf Abke’s Boy und Cord Mysegaes (Antigone), beide waren ebenfalls für den RV Ganderkesee am Start. „Unsere Starter sind gut dabei“, freute sich RVG-Vorsitzender Andre Jonker, der ergänzte: „Sonne und Sport, was will man mehr?“ Kreismeisterin der LK 4 bis 6 wurde Dörte Kruse (Elmeloher RC) auf Escudero, Sergiu Vasile Plesa (RV Ganderkesee/Robby) und Neele Weitz (RV Grüppenbühren/Gordislan) belegten die Ränge zwei und drei. Bei der Vielseitigkeit Klasse A gewann Julia Krajewski (RFV Lingen, Chuppa Chupp), die Vielseitigkeitsprüfung Klasse L beendete Janna Horstmann als Siegerin.

Dass in vielen Prüfungen die Reiter aus der Region die Oberhand behielten, sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass viele Aktive von weit her kamen. „Das zeigt, dass das Turnier einen gewissen Stellenwert hat“, sagte Anna-Lena Jerzembeck, die den Stall Auffarth im organisatorischen Bereich unterstützt.

Und wenn es so weiter geht, steht das Turnier in Bergedorf eines Tages tatsächlich auf einer Stufe mit Badminton und Burley.

Lars Herrmann Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.