• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Bildung: Clevere Rechner räumen Preise ab

23.07.2014

Harpstedt Fast hätte sich der Tisch in der Mitte des Forums der Grundschule Harpstedt durchgebogen, so voll war er beladen mit Urkunden und kleinen Geschenken für besonders pfiffige und engagierte Schülerinnen und Schüler.

Schulleiter Wolfgang Kunsch zeichnete am Montag zum Beispiel Mathilda Windhusen (8) aus – sie erreichte kürzlich im Vorlesewettbewerb im Schulverbund Huntetal den ersten Platz im dritten Jahrgang. Ein großes Lob gab es auch für die Jungen, die das Fußballturnier der Grundschulen im Landkreis Oldenburg gewonnen haben.

Für einige besonders clevere Rechner gab es Urkunden und Preise. Bei der Matheolympiade waren Mattis Bunzel (Klasse 4c), Tanea Kretzer (4b) und Sören Kolb (4b) erfolgreich und holten einen zweiten Preis. Thorin Dierßen (4a), Nick Horstmann (4a) und Jan Phillipp Rüffert (4d) schafften den 3. Preis.

Gerechnet wird auch beim Mathe-Känguru. Alexander Bulmus (3c) und Tjark Haake (3a) freuten sich über den zweiten Preis und ein Geschenk, einen dritten Preis gab es für Mika Borowsky. Preise im Känguru-Wettbewerb gab es auch in den vierten Klassen: Silas Corßen (4c), Nick Horstmann (4a), Tanea Kretzer (4b) und Tim Westermann (4b), die alle den zweiten Platz belegten. Mattis Bunzel hat sich den 3. Preis gesichert.

Urkunden und Präsente gab es auch noch für die Jungen und Mädchen, die sich im Schülerrat, als Streitschlichter und als Schülersanitäter engagiert haben.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.