• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Dibaba übernimmt Unterricht

03.04.2013

Habbrügge Habbrügges kleine Grundschule erwartet prominenten Besuch. Für Sonnabend, 6. April, hat sich einer angesagt, der jeden Klassenraum, den Schulhof und auch viele Falkenburger kennt: Yared Dibaba. Bei dem Besuch des von einem Kamerateam begleiteten Schauspielers und Moderators handelt es sich um einen „Gewinn“ von Inga und Andreas Gillerke.

Die beiden Falkenburger hatten nämlich an der Aktion „Wünsch Dir Deinen NDR nach Hause“ teilgenommen. „Dabei kann man sich einen Moderator auswählen, den man schon immer einmal treffen wollte, um mit ihm eine gemeinsame Aktion stattfinden zu lassen“, erklärte Inga Gillerke. „Da wir gerade wieder Yared Dibaba, den Moderator, Plattdeutsch-Spezialisten und ehemaligen Schüler der Grundschule Habbrügge in einer NDR-Sendung gesehen haben und er wieder mal von seiner schönen Zeit in Falkenburg erzählt hat, war für uns klar, dass es Yared sein sollte. Wen sonst sollte man sich nach Hause wünschen!“ Sie fänden es toll, wie bodenständig der NDR-Moderator geblieben sei, auch, „dass er Falkenburg immer wieder positiv erwähnt“.

Für Gillerkes siebenjährige Tochter Neele ist der gebürtige Äthiopier ein Vorbild. Mit ihrem Opa Heinz Gillerke schaut sie des Öfteren die NDR-Sendung „Mein Nachmittag“, die Dibaba seit 2010 moderiert.

Vor der Bewerbung bei der NDR-Aktion hatten Inga und Andreas Gillerke mit der Grundschule Habbrügge Kontakt aufgenommen. Denn schließlich gebe es da eine auffällige Gemeinsamkeit: Sowohl die Schule als auch Yared Dibaba versuchen, die plattdeutsche Sprache aufrecht zu erhalten. Platt, das sei ja quasi Dibabas „Markenzeichen“ geworden, findet Inga Gillerke.

Nach der Absprache mit der Grundschule füllten die Gillerkes dann die Bewerbung aus – und warteten. „Riesig“ sei schließlich die Freude gewesen, als die Nachricht vom Zuschlag kam.

Bei dem Termin am kommenden Sonnabend wird Bürgermeisterin Alice Gerken-Klaas die Gäste begrüßen. Im Anschluss will Dibaba eine (fernsehreife) Unterrichtsstunde geben.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.