• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

sport: Die Nachwuchs-Reiter sitzen fest im Sattel

09.04.2010

OBERHAUSEN Hochbetrieb beim Reit- und Fahrverein Holle-Wüsting: Knapp 30 Kinder haben an einem Vorbereitungslehrgang teilgenommen. Folgende Nachwuchsreiter haben ihre Prüfung vor den Richtern Georg Thole und Dr. Jittka Haas sowie Lucy Grunert abgelegt:

Kleines Hufeisen: Inga Peter, Josephine Sommersberg, Helene Henschel, Ronda Brakenhoff, Kiara Bütow, Alina Kruse, Hannah Metke, Michelle Ulpts, Tom Walker und Jule Janßen; Großes Hufeisen: Sophie Tillack, Greta Steenemann, Laura und Lena Dinklage, Carina Janßen und Tammy Nagel;

Reitpass/Basispass: Marylou Segebade, Nicole Beneke, Svenja Schröder, Sina Betten, Insa Dieling, Svenja Heinemann, Celina Böschen, Elina Rah, Carolin Heinemann, Nadine Steffens und Alina Krause; Longierabzeichen Klasse IV/Basispass: Annika und Stefanie Wessels.

Darüber hinaus fand mit Unterstützung von Jannik Dwehus auch ein Voltigierlehrgang für den Nachwuchs sowie für die Turniergruppe statt. Die Teilnehmer haben dies als Intensivtraining für die kommende Turniersaison genutzt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.