• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

SCHULE: „Engagement des Vereins stärkt unsere Gemeinschaft“

07.06.2008

BOOKHOLZBERG Der Innenhof der Grundschule Bookholzberg war am Freitagnachmittag wie in Orange getaucht. Viele Erwachsene und noch mehr Kinder hatten sich T-Shirts in der Farbe der Schule übergestreift – um damit zu tanzen, zu musizieren und vor allem zu feiern. Der Anlass: Der Förderverein der Grundschule wurde zehn.

Thomas Kasparak, einer der Mitbegründer, erinnerte vor den mehr als 300 Gästen an die „schwierige Geburt“ vor zehn Jahren: Hatten die Gründer ihre Ziele zunächst noch auf Bierdeckeln zusammengefasst, so wurden sie schon bald vom Amtsgericht auf formale Kriterien hingewiesen – und auf die Notwendigkeit, eine Versammlung aufgrund formaler Ungenauigkeiten zu wiederholen. Auch sei es anfangs schwierig gewesen, Eltern für den Verein zu erwärmen. Trotzdem: „Der Kampf hat sich gelohnt.“

Das sieht auch Gaby Knutzen, amtierende Vorsitzende, so: „Der Förderverein wird immer wichtiger für die Schule.“ Mit Rosen dankte sie Kasparak sowie Agnes Stürzekarn und Thilo von Stuckrad – die von Anfang an zu den Mitgliedern des Vereins zählten.

Ein dickes Lob und ein Dankeschön kamen von Rektorin Dörte Lohrenz: „Ihr Engagement stärkt unsere Gemeinschaft.“ Der Verein sei zu einem festen Bestandteil der Schule geworden.

Kinder sorgten während des Festes für die Unterhaltung: Nach der Bauchtanzgruppe der Schule um Manuela von Holten und dem Orff-Orchester wurde eine Rap-Gruppe mit viel Beifall bedacht. Auch trugen die Jugendfeuerwehr und das THW zum Programm bei.

Mehr Bilder unter www.NWZonline.de/fotogalerie-landkreis

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.