• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Bildung: Experten aus der Arbeitswelt informieren Realschüler

13.08.2010

BOOKHOLZBERG Bereits zum vierten Mal startete die Realschule Bookholzberg nicht mit Mathe, Deutsch und Englisch ins neue Schuljahr, sondern mit einem Methoden- und Kommunikationstraining. Unterstützt wurde die Schule dabei erneut von sechs Experten aus Wirtschaft und Verwaltung.

Diese standen insbesondere den älteren Jahrgängen mit Ratschlägen zur Seite. Konkret war die Berufsvorbereitung Schwerpunkt in Klasse 9. Wie wird eine Bewerbungsmappe inhaltlich und formal korrekt gestaltet? Worauf achten Unternehmen bei Bewerbern und Auszubildenden? Im Methodentraining steht vor allem die Praxis in Form von Rollenspielen, Gesprächen und Eignungstests mit der zuständigen Berufsberaterin im Mittelpunkt.

In diesem Jahr hatten Peter Settelmeier (Amazonen-Werke Hude), Kirsten König von der Volksbank Bookholzberg-Lemwerder, Fred Meyer (Zimmerei Meyer), Dr. Lutz Zegartowski (Rheinmetall) und Benjamin Spille (Hotel Backenköhler) ihre Unterstützung zugesagt. Sie gewährten den Schülern Einblicke in den gewerblich-technischen, gastronomischen, kaufmännischen und handwerklichen Bereich.

Während in den unteren Jahrgängen Kennenlernen (Klassen 5), Visualisierung von Ergebnissen, Gruppenarbeit und Freies Reden (Klassen 6), Protokollieren naturwissenschaftlicher Versuche, Hausaufgaben und Kommunikation (Klassen 7) sowie Planspiele und Kommunikationskompetenzen als Vorbereitung auf die Berufswahl (Klassen 8) im Mittelpunkt des Trainings standen, befassten sich die Schüler des 10. Jahrgangs vor allem mit der Planung und Vorbereitung ihres Abschlussjahres.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.