• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

THW-Jugend macht Platz für neue Brut

19.02.2019

Falkenburg Manchmal roch es ganz schön gewöhnungsbedürftig, was sich da in luftiger Höhe angesammelt hatte. Für die THW-Jugend Hude-Bookholzberg kein Problem – sie machten dem Schmutz mithilfe von Handschuhen und Druckluftpistole den Garaus.

36 Nistkästen galt es am Samstagvormittag für rund 20 Kinder und Jugendliche des THW in einem kleinen Teilstück des Hasbruchs an der Straße In der Helle zu säubern und für die neue Brutsaison frisch zu machen. In einer Liste notierten die Teams akribisch, was sie jeweils in den Kästen vorgefunden hatten – den fachlichen Hintergrund lieferten die Hasbruchfreunde um ihren Vorsitzenden Heiko Ackermann. Der Verein übernahm auch die Verpflegung der Helfer.

„Wir haben sogar ein Hornissennest und einen toten Vogel gefunden“, berichtete der zehnjährige Osaro. Auch als „Vogelklo“ seien einige der Kästen genutzt worden. In den meisten fanden die Helfer jedoch Nistmaterial vor.

Für ihre jährliche Putzaktion hatte die THW-Jugend, die von Daniel Rücker betreut wird, das Waldstück eigens in vier schnurgerade Schneisen unterteilt. So rutschte ihnen kein Nistkasten durch. Und was gereinigt und repariert war, wurde mit frischer Sprühfarbe markiert und wieder in luftiger Höhe angebracht.

Insgesamt 42 Kinder und Jugendliche engagieren sich in der THW-Jugend, immer mittwochs kommen sie an der Harmenhauser Straße 3 in Bookholzberg zum Dienst zusammen. Weitere Interessierte zwischen acht und 17 Jahren sind laut Daniel Rücker immer willkommen.

Karoline Schulz Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.