• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Norbert Röttgen will CDU-Vorsitzender werden
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 17 Minuten.

Nachfolge Von Kramp-Karrenbauer
Norbert Röttgen will CDU-Vorsitzender werden

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Fiesta                                                      bringt Farbe ins Rennen

13.04.2013

Das bunteste Fahrzeug beim Autocrossrennen an diesem Sonnabend in Großenkneten wird vermutlich Bernhard Müller aus Habbrügge fahren: Dritt- und Viertklässler der Grundschule Habbrügge haben den gut 20 Jahre alten Ford Fiesta im Rahmen des Kunstunterrichts kunterbunt angemalt. Drei Doppelstunden waren dafür nach Angaben von Kunstlehrerin Lydia Fortweiler erforderlich. Die Kinder durften eigene Motive aufs Blech malen, die danach mit vielfarbigen Endloslinien im Stile Friedensreich Hundertwassers verbunden wurden – der österreichische Künstler war nämlich just Thema im Unterricht. Fahrer Bernhard Müller, der schon seit Jahren bei den Spaßrennen im Rahmen des Kneter Marktes an den Start geht, legte nur Wert darauf, dass sein „Erdferkel“-Logo (auf der Haube) ebenfalls gut zu sehen ist. Das ausgediente Auto hatte Martin Brinkmann, ebenfalls Vater eines Kindes der Grundschule, für die Aktion gestiftet. Wie weit das Kunst-Objekt auf der Schlammstrecke kommt, wollen viele Habbrügger an diesem Sonnabend live miterleben. Der Start in Großenkneten ist um 14.30 Uhr. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.