• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Rund 240 Geschenkkartons gehen auf die Reise

16.11.2019

Ganderkesee /Bergedorf Die Tage rund um den 15. November hält sich Susanne Oehlmann-Struthoff in jedem Jahr frei – denn die Bergedorferin weiß, dass sie dann immer alle Hände voll zu tun bekommt. Der 15. November ist immer der Stichtag, bis zu dem alle Päckchen für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ abgegeben sein müssen, damit sie der in Berlin ansässige Verein „Samaritan’s Purse“ rechtzeitig zu den Empfängern transportieren kann.

In welchem Land die bedürftigen Kinder leben, die die Pakete aus Bergedorf in diesem Jahr erhalten, weiß Susanne Oehlmann-Struthoff noch nicht. „Es wird in jedem Fall ein Land in Osteuropa sein“, ist sie sicher.

Bis eine Spedition die Pakete in den kommenden Tagen abholt, hat Oehlmann-Struthoff noch eine Menge zu tun. Sie überprüft jeden einzelnen der abgegebenen Kartons darauf, ob sich keine gefährlichen Gegenstände oder Verderbliches darin befinden – und auch, ob sie ausreichend befüllt sind. Wenn das nicht der Fall ist, füllt sie die Kartons mit Sachspenden auf. Anschließend werden die Päckchen mit einer speziellen Banderole verschlossen.

„Sobald ein Päckchen zugeklebt ist, wird es erst vom Empfängerkind wieder geöffnet“, berichtet Susanne Oehlmann-Struthoff. Die einzige Ausnahme würden etwaige Zollkontrollen darstellen.

Rund 240 Schuhkartons, so viele wie im Vorjahr, seien wohl auch diesmal wieder zusammengekommen, schätzt die Bergedorferin, die sich seit acht Jahren für die Spendenaktion engagiert. 60 Päckchen wurden allein von Kindern der Ganderkeseer Grundschule Lange Straße gepackt, die sich seit mehreren Jahren beteiligt. Auch eine Klasse des Gymnasiums Ganderkesee spendete wieder Geschenkkartons.

„Wir freuen uns, dass so viele Kinder und Familien ihre Hilfsbereitschaft zeigen und sprechen das Thema ,Teilen und Helfen’ unter anderem im Religionsunterricht und zu St. Martin an“, kommentiert René Jonker, Rektor der Grundschule Lange Straße, das Engagement.

Karoline Schulz Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.