• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Volkshochschule will jünger werden

17.08.2018

Ganderkesee Stattliche 19 Prozent beträgt die Innovationsquote des neuen Programmhefts der regioVHS. Soll heißen: Von 540 Kursen im Herbstsemester handelt es sich bei 102 um neue Angebote. Den größten Anteil machen wieder Kurse und Veranstaltungen im Gesundheitsbereich aus. Diese liegen mit einem Anteil von 37 Prozent vor dem Kreativ-Bereich, der 14 Prozent ausmacht.

Und noch mehr Statistik hatte Programmbereichsleiterin Lisa Guenter zur Programmvorstellung mitgebracht: Die Quote der zufriedenen Kunden sei hoch – „32 Prozent aller Anmeldungen kommen von Kursteilnehmern, die sich nach Kursende direkt für die Fortsetzung anmelden“.

Zusammen mit VHS-Leiter Dr. Jens Kohne und Programmbereichsleiter Andreas Lembeck stellte Lisa Guenter die Highlights und Neuerungen vor, Ganderkesees Gleichstellungsbeauftragte Katrin Gaida-Hespe präsentierte die Angebote aus ihrem Bereich. Hier eine Übersicht:

„Junge VHS“

Noch handelt es sich um einen Arbeitstitel, der im Rahmen eines Wettbewerbs von der Zielgruppe einen neuen Namen erhalten soll: Der Programmbereich „Junge VHS“ beinhaltet 22 Angebote für Kinder von vier Jahren bis zum Jugendalter. Fortgeführt wird unter anderem ein Projekt des Talent-Campus’, der in den Ferien stattgefunden hat. „Minecraft-Würfel – Bring Licht ins Dunkel“ heißt ein Kursus, in dem aus Holz, LEDs und Micro-Controllern ein leuchtender Würfel gebaut und programmiert wird.

Bildungsurlaube

Drei mehrtägige Kurse, die als Bildungsurlaub genutzt werden können, bietet die regioVHS an. „Von Mozart bis Madonna – Musikgeschichte(n)“ heißt eines davon. Die Teilnehmer stellen dort Bezüge zwischen Musik- und Zeitgeschichte her. Die Organisatoren empfehlen eine rasche Anmeldung, da die Angebote nur mit Vorlauf gebucht werden könnten, um dem Arbeitgeber ausreichend Planungsspielraum zu geben.

Politik

Die Angebote im Bereich der politischen Bildung stehen ganz im Zeichen der Europawahl 2019. Unter anderem wird der Film „Democracy – im Rausch der Daten“ gezeigt und diskutiert. Er gewährt spannende Einblicke in die Entstehung der Datenschutzgrundverordnung der EU.

Um den Datenschutz in der Praxis geht es bei einem Vortragsabend über Cyber-Risiken. Die Teilnehmer erfahren, was mit ihren Daten auf WhatsApp und Facebook passiert, und sie werden Zeugen eines Live-Hacks. „Diese Veranstaltung wollen wir auch live ins Internet streamen“, kündigt VHS-Chef Kohne an.

Ganz Schön (Ge)wichtig

Einen Schwerpunkt bilden Vorträge und Bewegungsangebote für Menschen, die sich mit ihrem Gewicht und ihrer Ernährung auseinandersetzen möchten. Unter anderem referiert Dr. Johann Böhmann, langjähriger Leiter der Delmenhorster Kinderklinik. Neu sind Aquafitness-Kurse für Adipöse im Wohnpark am Fuchsberg.

Sprachen

Gleich mehrere neue Sprachkurse auf Einsteigerniveau starten in diesem Semester. In der kommenden Woche geht’s mit Italienisch, Russisch, Englisch und Schwedisch für Anfänger los.

Gleichstellung

Mehrere Angebote beschäftigen sich mit dem Wiedereinstieg von Frauen in den Beruf, während ein Vortragsabend zum Themenkomplex Elterngeld und Elternzeit schon früher ansetzt: Gleichstellungsbeauftragte Katrin Gaida-Hespe empfiehlt die Teilnahme auch Paaren, die erst planen, ein Kind zu bekommen. Thematisiert werden unter anderem die Vorteile der Option, die Elternzeit zwischen beiden Elternteilen zu splitten.

Thema ist außerdem der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Bei einer Ausstellungseröffnung im Rathaus werden am 19. November Vertreter von Polizei und Opferschutzorganisationen informieren. Nicht nur an Frauen richtet sich ein Vortrag der Kreuzfahrtjournalistin Peggy Günther, die von ihren Erfahrungen als Alleinreisende auf Kreuzfahrtschiffen erzählt.

Karoline Schulz Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.