• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Närrische Reifeprüfung vor Klausuren

08.02.2018

Ganderkesee „Wir sind der letzte Neunziger-Jahrgang auf der Schule. Die Jahrgänge nach uns sind in den Zweitausendern geboren“, sagt Annika Höpker (18). Für ihren Faschingsauftritt planen die Schüler, die in diesem Frühjahr Abitur machen, deshalb eine kleine Zeitreise. „Wannabe: Die letzten 90er Kids stürmen die Hits“ heißt ihr Motto.

Papierrosen in Pink, Türkis, Gelb und Neongrün zieren den Mottowagen der Jugendlichen. Sie selbst werden beim Umzug aussehen, als kämen sie direkt aus der Vergangenheit. Blaue Ballonseiden-Jogginganzüge mit pinkfarbenen Streifen tragen die Jungs. Für die Mädchen sind Netzstrumpfhosen, Jeanshosen, bunte Bodys und Jeansjacken Pflicht. Dazu kommen Schweißbänder in Neonfarben. Die Rosen am Wagen passen farblich dazu. Obwohl in der Schule schon jetzt Klausuren anstehen, haben sich die Abiturienten viel Arbeit mit ihrem Wagen gemacht. „Wir sind der erste Abi-Jahrgang, der Rosen dreht“, sagt Nona Rabenberg (17). Aber nicht die erste Abi-Gruppe, die beim Umzug dabei ist: Schon die vorherigen Jahrgänge waren als Fußgruppen mit Mottowagen vertreten.

Die rund 90 Schüler aus dem Abitur-Jahrgang haben viel Spaß an den Vorbereitungen. „Es stärkt den Zusammenhalt“, meint Nona Rabenberg. Allerdings hat Annika Höpker eine besondere Herausforderung zu meistern: Sie tanzt in der Rot-Blauen Garde und begleitet beim Faschingsumzug den Wagen des Prinzenpaars. Doch die Schülerin aus Ganderkesee hat einen Plan: Sie will zunächst beim Abholen der Majestäten dabei sein und sich dann zuhause schnell umziehen. „Ich stoße irgendwann dazu.“

Antje Rickmeier
Redakteurin, Agentur Schelling
Redaktion Ganderkesee
Tel:
04222 8077 2740

Weitere Nachrichten:

Gymnasium Ganderkesee

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.