• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Gastgeber hoffen wieder auf Meisterehren

19.04.2006

WILDESHAUSEN WILDESHAUSEN/LD - Viel zu tun haben momentan Sascha Kai Oltmann vom Wildeshauser Tanz-Zentrum (WiTZ) und sein Team. Sie stecken in den letzten Vorbereitungen zur Norddeutschen Meisterschaft im Disco-Fox.

Am kommenden Sonnabend, 22. April, ist es ab 14 Uhr soweit: 72 Paare werden in der D-, C-, B-, A- und S-Klasse auf dem Parkett ihr Bestes geben. Das Siegerpaar der S-Klasse wird neuer Norddeutscher Meister. „Diesen Titel wollen wir verteidigen“, betont Sascha Kai Oltmann und spricht damit für sich und seine Tanzpartnerin Carmen Anica Fischer.

Er erzählt weiter, dass es sich bei der Norddeutschen Meisterschaft um ein Qualifikationsturnier für die Deutsche Meisterschaft handele. Für die S-Klasse stellt es zudem ein Ranglistenturnier dar. Die besten zehn Paare nach Ranglistenpunkten bilden die Nationalmannschaft und treten international an.

Klar, dass es sich vor allem die Wildeshauser Tänzer nicht nehmen lassen, an dem Turnier teilzunehmen. „Mit insgesamt zwölf Paaren stellen wir die größte Fraktion auf der Norddeutschen“, erklärt Oltmann. In der D-Klasse tanzen für das WiTZ Andrea Zimmermann und Wilhelm Gerdes. In der C-Klasse tanzen Jasmin Wolters mit Björn Kramer, Julia Wolters mit Andreas Müller, Martina und Jürgen Neu, Janin Decker und Thomas Overesch, Sabrina Röper mit Kai Seber sowie Gaby und Stefan Weber. In der B-Klasse treten Beate und Andree Famulla sowie Sylvia Wilke und Jan Simonak für das WiTZ an und in der S-Klasse sind es Carmen Anica Fischer und Sascha Kai Oltmann. Zudem tanzen Jessica Bergmann und Gerd Liebig sowie Savina Wucharz und Mirko Täuber in der Sichtungsrunde. Sie müssen noch einer Klasse zugeordnet werden.

Doch nicht nur Disco-Fox steht am Sonnabend auf dem Programm. Als Showeinlage ist nachmittags eine HipHop-Show geplant.

Vor zwei Jahren war die Norddeutsche Meisterschaft schon einmal in der Kreisstadt. „Damals hatten wir 300 Zuschauer. Mal sehen, wie es in diesem Jahr wird“, meint Oltmann.

Karten für die Veranstaltung gibt es im WiTZ unter 04431/708888.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.