• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Genuss und Spenden

16.01.2018

Zur traditionellen Feier des Jahresbeginns hatte kürzlich der Ortsvereinsvorstand der SPD Hatten geladen. Die Mitglieder durften hier gemeinsam Grünkohl mit Kassler, Pinkel und Mettwurst genießen. Vor dem Essen konnte dieses Jahr, wer wollte, noch einen kleinen Spaziergang unter Führung von Gästeführer Bernd Marien durch die neuen und alten Osenberge machen.

Start- und Endpunkt waren dieses Mal das Vereinsheim der SWO-Tennisabteilung. Die beiden stellvertretenden Ortsvereinsvorsitzenden Uta Wilms und Gerrit Edelmann begrüßten alle Parteimitglieder noch einmal. Bei gutem Essen wurden in lockerer Runde gute und auch humorvolle Gespräche geführt.

Der nächste Termin der Sozialdemokraten ist die außerordentliche Mitgliederversammlung am 18. Januar, bei der parteiintern über den Konflikt zwischen den beiden Ortsvereinsvorstands- und Fraktionsmitgliedern Katja Radvan und Oliver Toth sowie die weitere Arbeit des Vorstands gesprochen werden soll.

Als Dank gab es gleich ein Ständchen: Eine Spende von 300 Euro überreichten am Montag Luise Suffert, 1. Vorsitzende, und Rosemarie Falk, Kassenwartin vom Gemischten Chor Sandkrug dem Malteser Kindergarten in Sandkrug. Das Geld wurde im Rahmen des Adventskonzertes Mitte Dezember in der katholischen Kirche St. Ansgar gesammelt.

Über die Spende, die zur musikalischen Früherziehung verwendet werden soll, freuten sich Petra Grühn, Leiterin der katholischen Kindertagesstätten St. Josef, und die Gruppenleiterin des Kindergartens, Denise Koopmann. Und vielleicht könne man beim nächsten Besuch schon ein Stück auf den Instrumenten hören, meinte Suffert mit einem Augenzwinkern. Das Singen funktioniere schon mal sehr gut.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.