• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Von der Küchenfee bis zum Lesepaten

05.10.2019

Großenkneten /Ahlhorn Die Freiwilligenagentur „mischMIT!“ hat in der Gemeinde Großenkneten verschiedene Stellen für ehrenamtliches Engagement in unterschiedlichen Bereichen offen. Dafür sucht sie engagierte Bürgerinnen und Bürger, die gerne freiwillig aktiv werden möchten. Weitere Informationen gibt es in der Beratungsstelle Ahlhorn im „Zeppelin – Treffpunkt im Quartier“, Zeppelinstraße 2, in Ahlhorn. Sie ist geöffnet dienstags, 10 bis 12 Uhr, mittwochs, 15 Uhr bis 17 Uhr, oder nach Vereinbarung (Telefon  0 44  35/3 86 57 87, E-Mail info@mischmit.org).

Für folgende Angebote wird derzeit gesucht:
„Unterstützung beim Spielenachmittag“: In Großenkneten soll ein Spielenachmittag ins Leben gerufen werden. Alle vier bis sechs Wochen treffen sich Senioren bei Spiel, Spaß und Kaffee/Tee, um einen geselligen Nachmittag miteinander zu verbringen. Der/die Freiwillige sollte Spaß am Spiel haben.
 „Lesepate/-in für Grundschulkinder“: Hier wird gemeinsam mit den Schülern gelesen. Der Pate liest vor, unterstützt beim Erstlesen und fördert Lese- sowie Textverständnis.
„ Plattdeutsch-AG“: Gesucht wird eine engagierte Person für die Unterstützung oder Leitung einer Plattdeutsch-AG für eine Gruppe von acht bis zwölf Kindern.
„Patenschaft für Kinder psychisch kranker Eltern“: Die Patin/der Pate unternimmt einmal wöchentlich etwas mit Kindern psychisch kranker Eltern. „Sie sollen für die betroffenen Kinder eine feste Bezugsperson mit einer möglichst kontinuierlichen Bindung sein“, heißt es.
„Hilfe im Büro“: Hier geht es um eine Bürokraft für die Kundenannahme am PC. Die Tätigkeit findet immer am Freitag von 9 bis 12 Uhr statt.
„Küchenfee“: Unterstützung in der Küche bei der Versorgung von Gastgruppen ist bei diesem Ehrenamt gefragt. Diese Hilfe wird nur unregelmäßig benötigt, da die Gruppen sich in der Regel selbst versorgen.
 „Hospizhelfer/in: Die Freiwilligenagentur sucht für die Begleitung von Personen auf ihrem letzten Lebensweg und deren Angehörigen engagierte Helfer/-innen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.