• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

BILDUNG: Gymnasiasten voller Energie im „Zentrum Zukunft“

01.04.2009

WILDESHAUSEN Die Schüler Raphaela Heil, Djalila BenBouchta, Jan-Henning Wiese, Lasse Oetken, Piet Pölking und Dmitrij Scholl vom Gymnasium Wildeshausen haben zusammen mit zwölf weiteren Schülern aus Cloppenburg die zweite Schülerakademie „Energiewirtschaft“ der EWE im „Zentrum Zukunft“ in Emstek besucht. Dabei setzten sie sich an vier Tagen mit den Themen Energieeinsparung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien auseinander.

Vorbereitet wurde die Veranstaltung in Kooperation EWE, Universität Oldenburg und den drei Schulen Gymnasium Wildeshausen, Clemens-August-Gymnasium Cloppenburg und der Berufsbildenden Schule Technik, ebenfalls aus Cloppenburg.

In verschiedenen Arbeitsgruppen bearbeiteten die Schülerinnen und Schüler zusammen mit Experten der EWE und den Lehrern Sudholz (Gymnasium Wildeshausen), Braun (CAG) und Hemker (BBS) Projekte zu Energiethemen. Dabei stand die praktische Anwendung des theoretischen Wissens im Vordergrund. Es fanden Messungen am Blockheizkraftwerk, Exkursionen zu Biogas und Fotovoltaikanlagen sowie zu den Ausbildungswerkstätten der EWE in Oldenburg statt. Die Schüler programmierten stromsparende Haustechnik, entwickelten neue Wohnvisionen und bestimmten Einsparpotenziale beim Energieverbrauch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am letzten Tag der Veranstaltung mussten die Schüler dann ihr Wissen zu den drei Themen in ein Energiekonzept für ihre eigenen Schulen umsetzen, das sie dann am Ende gegenüber einem fiktiven Schulvorstand zu vertreten hatten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.