• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Angebot Für Huder Familien: Ferienbetreuung mit viel Bewegung

18.09.2020

Hude Im Sommer musste die Ferienbetreuung für Schulkinder im Huder Kulturhof durch die Corona-Einschränkungen ausfallen. In diesem Herbst gibt es aber wieder eine Betreuung, allerdings unter neuer Regie. Der TV Hude sei sehr dankbar, dass er in Absprache mit Gemeinde und Kulturhof die Chance erhalte, sich auf diesem Gebiet einzubringen, teilte Sportreferent Felix Lingenau mit. Unter Beachtung der Corona-Regeln soll es in der Betreuungswoche ein abwechslungsreiches Programm geben.

Wann wird die Ferienbetreuung angeboten?

Die Ferienbetreuung wird angeboten vom 19. bis 23. Oktober. Maximal 25 Kinder aus der Gemeinde Hude im Alter von sechs bis zwölf Jahren können teilnehmen. Sie werden betreut von der Pädagogin Navina Hölter und von einem dreiköpfigen Team. Eine paar Einschränkungen gibt es: Aufgrund der aktuellen Situation gibt es kein Mittagessen. Die Betreuungszeit ist auf den Zeitraum von 7.30 bis 14 Uhr beschränkt. Es gibt keine gemeinsamen Ausflüge..

Wie sieht das Programm in der Woche aus?

„Wie es sich für einen Sportverein gehört, wird die Ferienbetreuung einen sportlichen Schwerpunkt haben. Dennoch werden auch kreative Angebote bereitgestellt“, so Lingenau. Es gibt einen Wochenplan, der im Internet auf der Seite www.tvhude.de zu finden ist.

Für die Betreuung genutzt werden der Seminarraum in der Jahnhalle, die Jahnhalle selbst, sowie das Außengelände. Die Tage beginnen mit dem Frühstück und einem Morgenkreis.

Was kostet die Teilnahme?

Die Gemeinde Hude und die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung fördern die Ferienbetreuung. So sind pro teilnehmendem Kind für die Woche nur 70 Euro zu zahlen. Weitere Vergünstigungen gibt es für Inhaber der Familien- und Sozialcard der Gemeinde.

Wie läuft die Anmeldung?

Vorrang hat die Anmeldung von Huder Kindern berufstätiger Eltern. Sollten nach der Anmeldefrist noch Plätze frei sein, werden diese an Kinder von nicht berufstätigen Eltern oder auch gemeindefremde Kinder vergeben. Es ist nicht möglich einzelne Tage zu buchen, sondern nur die gesamte Woche. Benötigt wird für die digitale Anmeldung über die Internetseite des TV Hude ein Nachweis vom Arbeitgeber über die Berufstätigkeit in dieser Zeit. Das Dokument sollte in digitaler Form vorliegen. Notfalls reiche es, ein Foto des Dokuments für die Anmeldung hochzuladen. Die Anmeldungs startet am Montag, 21. September, 10 Uhr, und endet am Sonntag, 27. September, 23.59 Uhr.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Weitere exklusive Plus-Artikel

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.