• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Bei Ferienspaßaktionen heben Kinder ab

09.07.2019

Hude Vom kleinen bis zum großen Flieger war bei der Ferienspaßaktion auf dem Flugplatz des Luftsportvereins Hude alles dabei. Nachdem die ersten Kenntnisse zum Fliegen vermittelt worden waren, ging es an die Praxis. Sören (11) durfte mit dem erfahrenen Vereinsmitglied Peter Sotke zum ersten Mal mit einem Modellflugzeug abheben. Die Kinder hatten immer einen Lehrer zur Seite stehen.

Insgesamt sechs Jungen hatten über das Sommerferienprogramm an der Ferienspaßaktion des Luftsportvereins teilgenommen, dazu kamen noch einmal sieben Nachwuchspiloten aus der Jugendgruppe des Clubs. „Wir wollen den Teilnehmern eine Freude machen und ihnen das Fliegen näherbringen“, sagte Jugendbetreuer Matthias Trosin. Die Flieger wurden vom Verein bereitgestellt.

An drei Stationen lernten die Kinder alles darüber, wie Modellflugzeuge funktionieren und – besonders spannend – wie man sie in der Luft steuert. Denn mit einer „Lehrer-Schüler-Anlage durften die Teilnehmer auch selbst Flieger in die Lüfte steigen lassen. „Das funktioniert ähnlich wie bei der Fahrschule. Beide haben eine Fernbedienung, wenn der Schüler etwas verkehrt macht, kann der Lehrer eingreifen“, sagte Trosin. Zudem wurden Wurfgleiter aus Holz gebastelt und das Fliegen am PC mit einem Flugsimulator geübt.

Kurse gut angenommen

Für die vielfältigen Aktionen der Ferienspaßaktion gab es insgesamt rund 800 Anmeldungen. Es hätten sogar noch 400 mehr sein können, aber einige Kurse seien überbucht gewesen und einige wenige hätten wegen der zu geringen Teilnehmerzahl ausfallen müssen, sagt Katrin Crull vom Kulturhof Hude, der das Sommerferienprogramm organisiert. Ein aktualisiertes Programm ist in der Infobox zu finden (die NWZ gibt keine Garantie auf Richtigkeit).

Besonderer Beliebtheit erfreuten sich die Kurse, die neu im Programm sind. „Alle Angebote wurden gut angenommen – es gab noch mal einen Zuwachs im Vergleich zum letzten Jahr“, freut sich Crull. Einige „absolute Renner“ seien Töpfern, wofür es am Montag sogar einen Zusatzkurs gegeben hatte, oder der Graffiti-Workshop gewesen. „Diese Kurse sind richtig schnell voll geworden. Aber auch alle Kreativangebote hier im Haus wie das Nähen wurden gut angenommen“, sagt Crull.

Für Waldtag anmelden

Nachmeldungen sind zwar keine mehr möglich. Allerdings hat die Reservistenkameradschaft Hude noch einmal nachgelegt. Auch in diesem Jahr veranstalten die Soldaten unter der Leitung des Vorsitzenden Dieter Janzen mit dem 15. Huder Waldtag wieder ein Erlebniswochenende. Von Freitag, 2. August, um 17 Uhr bis Samstag, 3. August, um 17 Uhr haben Kinder von acht bis zwölf Jahren die Möglichkeit, in einem Zeltlager auf einem Bolzplatz und in der Umgebung spannende Abenteuer zu erleben.

Auf dem Programm stehen Spiel und Spaß im Zeltlager, eine Nachtwanderung, die Orientierung mit Kompass und Karte im Wald und ein tolles Lagerfeuer. Übernachtet wird in „Zweimannzelten“. Ein Schlafsack, Wechselkleidung, Regenkleidung, eine Isomatte, Kopfkissen und Waschzeug müssen mitgebracht werden. Für die Verpflegung ist gesorgt.

Treffpunkt für diese Veranstaltung ist der Bolzplatz am Kastanienweg in Hude/Vielstedt. Die Kosten für das Angebot betragen 10 Euro pro Person€. Das Geld wird vor Ort eingesammelt. Eine Anmeldung mit Vorname, Name, Alter, Adresse und Telefonnummer ist ab sofort bis Sonntag, 28. August, per E-Mail an dieter.janzen@ewetel.net oder per Whatsapp unter Telefon  0172/932 64 81 möglich.

Huder Waldtag: Am Freitag, 2. August, lädt die Reservistenkameradschaft Hude wieder ein. BILD: Reservistenkameradschaft

Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Dienstag, 9 Juli 11 bis 15.15 Uhr, Bowlingturnier, Treffpunkt: Kulturhof Hude, Parkplatz An der Weide Mittwoch, 10. Juli 10 bis 12.30 Uhr, Windspiele, Treffpunkt: Kreativwerkstatt Kulturhof Hude; 14 Uhr bis Donnerstag, 11. Juli, 11 Uhr, Walderlebnis mit Übernachtung in der Jagdhütte, Treffpunkt: Parkplatz „Am Forsthaus“, Hude-Vielstedt; 14.30 bis 18 Uhr, Der Natur auf der Spur, Treffpunkt: Schießstand, Hegering, Zum Wendenkamp, Kirchkimmen Donnerstag, 11. Juli 9.30 bis 12.30 Uhr, Mein kleines Schuhkarton-Theater, Treffpunkt: Kulturhof Hude; 14 bis 17.30 Uhr, Bowlen mit den Proseccohexen, Treffpunkt Bahnhofsvorplatz Hude, Nordseite Samstag, 13. Juli 14 bis 19 Uhr, Angeln in Naturgewässern, Treffpunkt: Dorfgemeinschaftsplatz Tweelbäke, Kuhlmannsweg, Hude Sonntag, 14. Juli 12 bis 15 Uhr, Segelfliegen in Ganderkesee, Treffpunkt: Flugplatz Ganderkesee, Vorraum Tower, Abholung um 12 Uhr Montag, 15. Juli 11 bis 13 Uhr, Wir töpfern Schmetterlinge groß und klein – Familienangebot, Treffpunkt: Kulturhof Hude, Parkstraße 106, Kreativwerkstatt Dienstag, 16. Juli 9 bis 12 Uhr, Schnupperkurs Breakdance, Treffpunkt Kulturhof Hude, Parkstraße 106; 9.30 bis 12.30 Uhr, Einhorn-Zeit, Treffpunkt Kulturhof Hude; 10 bis 11.30 Uhr, Kind und Hund, Treffpunkt Dehra Hundeschule, Huder Straße 42, Bookholzberg; 14 bis 16 Uhr, Wie funktioniert Erste Hilfe?, Treffpunkt DRK Hude Mittwoch, 17. Juli 10 bis 13 Uhr, Pflegespaß für die Hände mit Reflexzonenmassage, Treffpunkt: Kulturhof Hude; 10 bis 15.30 Uhr, Mein Brettspiel, Kulturhof Hude; 11.15 Uhr bis 18.30 Uhr, Fantasy-Rollenspiel, Treffpunkt: Kulturhof Hude, Parkplatz An der Weide Donnerstag, 18. Juli 9.30 bis 12.30 Uhr, Mein Aquarium, Treffpunkt: Kulturhof Hude Freitag, 19. Juli 9 bis 12 Uhr, Schnupperkurs Breakdance, Treffpunkt: Kulturhof Hude, Parkstraße 106; 9.30 Uhr bis Sonntag, 21. Juli, 16 Uhr, TuS Vielstedt am Falkensteinsee, Treffpunkt: Kulturhof Hude Samstag, 20. Juli 14 bis 17 Uhr, Sechskampf – Dabei sein ist alles, Treffpunkt: Schützenverein Tweelbäke, Borchersweg 26 a, Oldenburg; 15 bis 18 Uhr, Minidreschfest, Treffpunkt: Am Vielstedter Bauernhaus Montag, 22. Juli 9.30 bis 12.30 Uhr, Graffiti-Styles, Treffpunkt: Kulturhof Hude, Parkstraße 106, Werkstatt; 10 bis 13 Uhr, Pflegespaß für die Hände mit Reflexzonenmassage, Treffpunkt: Kulturhof Hude; 15 Uhr bis Dienstag, 23. Juli, 17 Uhr, Do it yourself – Rock nähen, Treffpunkt: Kulturhof Hude, Parkstraße 106 Dienstag, 23. Juli 9 Uhr bis Donnerstag, 25. Juli, 12 Uhr, Impro-Theater-Workshop, Treffpunkt: Kulturhof Hude, Parkstraße 106; 10 bis 12.30 Uhr, Pompon-Spaß, Treffpunkt: Kulturhof Hude Mittwoch, 24. Juli 8 bis 12.30 Uhr, Fahrt zum Flughafen Bremen, Treffpunkt: Kulturhof Hude, Parkplatz An der Weide; 10 bis 12 Uhr, Agententraining, Treffpunkt: Kulturhof Hude; 10 Uhr bis Donnerstag, 25. Juli, 12 Uhr, Turnbeutel nähen, Treffpunkt: Kulturhof Hude; 15 bis 18 Uhr, Spiel und Spaß im und am Wasser, Treffpunkt: Eingang Naturfreibad Hude; 15.30 bis 18 Uhr, Familie in Aktion – Agententraining, Treffpunkt: Kulturhof Hude Donnerstag, 25. Juli 9.30 bis 12.30 Uhr, Mein Glücksbuch, Treffpunkt: Kulturhof Hude; 10 bis 16 Uhr, Swing-Golf-Spaß Iserloy, Treffpunkt: Kulturhof Hude, Parkplatz An der Weide Freitag, 26. Juli 9.30 bis 12.30 Uhr, Graffiti-Styles, Treffpunkt: Kulturhof Hude, Parkstraße 106, Werkstatt; 18.30 bis 21 Uhr, Disco for Kids, Treffpunkt: Schützenverein Hurrel, Ortsstraße 8, Hurrel Montag, 29. Juli 10 bis 13 Uhr, Drachen selber bauen, Treffpunkt: Kulturhof Hude Dienstag, 30. Juli 10 bis 11.30 Uhr, Kind und Hund, Treffpunkt: Dehra Hundeschule, Huder Straße 42, Bookholzberg; 15 bis 18 Uhr, Spiel, Spaß und Grillen, Treffpunkt: Dorfplatz Wüsting-Grummersort Mittwoch, 31. Juli 10 bis 15 Uhr, Bonbon-Werkstatt, Treffpunkt Kulturhof Hude, Parkplatz An der Weide Donnerstag, 1. August 10 bis 20 Uhr, Fahrt zum Erlebniszoo Hannover, Treffpunkt: Kulturhof Hude, Parkplatz An der Weide Freitag, 2. August 17 Uhr bis Samstag, 3. August, 17 Uhr, Huder Waldtag, Treffpunkt: Bolzplatz am Kastanienweg, Hude-Vielstedt; 19 bis 23.30 Uhr, Nachtwanderung mit Spiel und Spaß, Treffpunkt: Schießhalle Lintel, Lindhorn 1, Hude-Lintel Mittwoch, 7. August 15 bis 16 Uhr, Traditionelles Taekwon-Do und Karate-Do, Treffpunkt: Gymnastikraum Halle am Huder Bach; 16.15 bis 17.15 Uhr, Kickboxen, Treffpunkt: Gymnastikraum am Huder Bach Freitag, 9. August 15 bis 16 Uhr, Traditionelles Taekwon-Do und Karate-Do, Treffpunkt: Turnhalle Grundschule Hude-Süd, Glatzer Straße; 16.15 bis 17.15 Uhr, Kickboxen, Treffpunkt: Turnhalle Grundschule Hude-Süd, Glatzer Straße Samstag, 10. August 14 bis 16 Uhr, Schnuppernachmittag im Akkordeonorchester, Treffpunkt: Schützenhalle Tweelbäke, Borchersweg 26 a, Oldenburg/Tweelbäke; 14 bis 17.30 Uhr, Spiel und Spaß mit der Feuerwehr, Treffpunkt: Feuerwehr Hude Montag, 12. August 15.30 bis 18 Uhr, Abschlussfest Ferienspaß, Treffpunkt: Kulturhof Hude; 17 Uhr bis Dienstag, 13. August, 10 Uhr, Lange Lesenacht, Treffpunkt: Bibliothek Hude, Vielstedter Kirchweg 15, Hude

Arne Jürgens Volontär, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.