• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

IGS-Schüler gestalten Gedenkstationen zum Tag der Befreiung

27.01.2018

Zu einer emotionalen Auseinandersetzung mit dem Holocaust gehöre immer auch eine inhaltliche, betonte der stellvertretende Bürgermeister Achim Grätz bei der Kranzniederlegung vor dem Kugelmanndenkmal am Freitag. „Dazu habt ihr mit eurem Projekt entscheidend beigetragen“, lobte er das Engagement der IGS-Schülerinnen und -Schüler. Sie hatten in diesem Jahr im Vorfeld die Judenverfolgung unter verschiedenen Blickwinkeln betrachtet, am Freitag nun widmete die IGS dem Thema einen ganzen Schultag.

Zum Schicksal von Anne Frank, zu den Konzentrationslagern Auschwitz und Treblinka, dem Projekt der „Stolpersteine“ und der jüdischen Wardenburger Familie Kugelmann hatte eine Gruppe von 17 Zehntklässlern Stationen für ihre Mitschüler aufgebaut. An einer sechsten Station kamen vier Zeitzeugen mit Zitaten zu Wort (großes Foto).

Seit 1996 wird am 27. Januar der Jahrestag der Befreiung der Gefangenen aus dem KZ Auschwitz gefeiert. Wegen des schulfreien Samstags fanden die Feierlichkeiten in Wardenburg in diesem Jahr schon am Freitag statt. Offizieller Auftakt war die Kranzniederlegung (kleines Foto), an der neben Achim Grätz und Pastorin Imke Gießing weitere Gemeindevertreter sowie Schüler und Lehrer der IGS teilnahmen.

BILDer: Haiko Mensing/

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.