• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

PRÜFUNG: Im Wasser und in der Theorie überzeugt

15.08.2006

KIRCHHATTEN KIRCHHATTEN/PB - Das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Bronze haben Charlotta Lorenz, Lena Clara Janzen, Lisa Kunze, Svenja Huntemann und Julia Heine erworben. Sie nahmen im Hatter Freizeitzentrum die Urkunden und Abzeichen aus den Händen ihrer Ausbilder David Nowak und Sandra Backhus entgegen.

Die Ausbildung der jungen Rettungsschwimmerinnen erfolgte unter Leitung der Vorsitzenden der DLRG-Ortsgruppe Hatten-Sandkrug, Britta Zurhelle. Zur praktischen Prüfung gehörten Disziplinen wie 200 Meter Schwimmen in höchstens zehn Minuten, 100 Meter in Rückenlage mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit und 100 Meter Schwimmen in Kleidern in höchstens vier Minuten, wobei sich die Prüflinge anschließend im Wasser der Straßenkleidung entledigen musste. Drei verschiedene Sprünge aus etwa einem Meter Höhe mussten die Schwimmerinnen zeigen. Zudem mussten sie tauchen und dabei einen fünf Kilogramm schweren Tauchring an die Oberfläche holen. Viel abverlangt wurde den Mädchen auch beim Transportschwimmen einer Person. Auch eine theoretische Prüfung zählte dazu.

Nach Auskunft der DLRG starben allein im vergangenen Jahr 351 Menschen durch Badeunfälle. Fünf weitere Hatter Mädchen sind jetzt in der Lage, Menschen in Gefahr zu Hilfe zu kommen, freute sich Britta Zurhelle.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.