• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Bildung: Infoabend zur Oberschule

19.03.2011

HUDE Nachdem der Landtag am Dienstag die neue Schulreform beschlossen hat, geht die Gemeinde Hude an die Umsetzung: Sie will bei der Niedersächsischen Landesschulbehörde die Umwandlung der Peter-Ustinov-Schule zur Oberschule mit gymnasialem Zweig beantragen. Das teilte die Gemeinde am Freitag mit. Zudem lädt sie zu einer Informationsveranstaltung ein. Was den Antrag bei der Schulbehörde angeht, solle ein entsprechender Beschluss in der Ratssitzung am Donnerstag gefasst werden.

Die Umwandlung der bisherigen Haupt- und Realschule in eine Oberschule erfolge in Abstimmung mit der Schulleitung der Peter-Ustinov-Schule und ihrer Gremien. Durch die Umwandlung solle auch für die Zukunft ein differenziertes Schulangebot im Sekundarbereich I sichergestellt und durch den gymnasialen Zweig für die Klassen 5 bis 10 sogar noch erweitert werden.

„Die Möglichkeit des Besuches bereits bestehender Gymnasien wird dadurch nicht eingeschränkt“, so die Gemeinde. Die hierfür nötige Zustimmung sei zudem beim Landkreis beantragt worden.

Wie berichtet, betrifft die Umwandlung nicht die bestehenden Klassen der Peter-Ustinov-Schule, sondern würde mit den 5. Klassen des nächsten Schuljahres schrittweise vollzogen werden.

Um vor allem die zukünftig beteiligten Eltern über die neue Schulform zu informieren, lädt die Gemeinde zu einem Informationsabend am Mittwoch, 30. März, 20 Uhr, in der Mensa der Peter-Ustinov-Schule ein. Eingebunden in diese Veranstaltung sind auch die Landesschulbehörde und der Landkreis Oldenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.