• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Junge Reiter beweisen ihr Wissen ums Pferd

06.04.2010

HOHENBöKEN Ein besonderes Ostergeschenk machten sich zahlreiche junge Reiter selbst. Beim Osterlehrgang des Reitervereins Hohenböken absolvierten sie unter den Augen der Richter Georg Thole (Visbek) und Heiner True (Stuhr) ihre Prüfungen und erhielten zur Anerkennung Urkunden und Abzeichen.

Das kleine Hufeisen schaffte Josie Dahn (RV Berne). Julia Gottwald, Alicia Bening, Fenja Hermann, Hannah Diehl und Katharina Trey (alle RV Hohenböken) absolvierten das große Hufeisen. Den Basispass Pferdekunde errangen Janina Hermann, Fenja Hermann, Madeline Ohsmer und Kristin Deharde (alle RV Hohenböken).

Das Reitabzeichen Klasse III haben Joana Rüdebusch (RV Hohenböken) und Tomke Baum (RV Ganderkesee). Loes Samel (Reit u. Fahrverein Rhumehof), Alina Blomenkamp (RV Hohenböken), Melissa Rüther (RV Grüppenbühren), Sarah Sulecki, Vanessa Sulecki (beide RV Bettingbühren), Madeline Ohsmer, Kristin Deharde und Janina Hermann (alle RV Hohenböken) errangen das Reitabzeichen Klasse IV.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.