• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Schulsport: Kinder kommen schnell zu mehr Beweglichkeit

03.05.2012

BOOKHOLZBERG Es bewegt sich was an Ganderkesees Grundschulen: Die „Speed4“- Schulmeisterschaft ist angelaufen. Am Mittwochvormittag waren die Mädchen und Jungen der Grundschule Bookholzberg an der Reihe, den Laufparcours zu absolvieren – an den übrigen Grundschulen der Gemeinde wird er in den nächsten Tagen ebenfalls aufgebaut, ehe am Sonnabend, 12. Mai, das Finale für alle beteiligten Kinder im Autohaus Hoppe in Ganderkesee stattfindet.

Der Name „Speed4“ täuscht ein bisschen über den eigentlichen Sinn der Aktion hinweg: Denn weniger auf Geschwindigkeit kommt es dabei an, sondern mehr auf Beweglichkeit. „Daran mangelt es vielen Kindern heutzutage“, weiß Thomas Rosin vom „Speed4“-Team, der gemeinsam mit dem früheren Fußball-Profi Frank Neubarth das Projekt im Nordwesten ankurbelt. Ganderkesee ist die erste Station im Landkreis Oldenburg, aber Hude, Hatten, Großenkneten und Wildeshausen wird „Speed4“ im Herbst ebenfalls noch besuchen.

Der Parcours, den Rosin und sein Mitarbeiter Tim Otte am Mittwoch in der Bookholzberger Turnhalle aufgebaut hatten, ist von den Kindern in wenigen Sekunden zu bewältigen. Gemessen werden dabei Reaktionszeit, Antrittsgeschwindigkeit, Wendigkeit, ein kurzer Slalomlauf und schließlich die Gesamtzeit – alles zusammen wird sofort auf einem kleinen Zettel ausgedruckt und den Schülern in die Hand gegeben. „An den Einzelzeiten können sie dann auf Anhieb erkennen, wo sie sich verbessern können“, erklärt Rosin. Die meisten sind prompt schneller, wenn sie ein paar Minuten später erneut laufen dürfen.

„Die Kinder merken auf diese Weise, dass sie etwas erreichen können, wenn sie an sich arbeiten“, betont Thomas Rosin. Und sie stehen dabei nicht in Wettbewerb unterein­ander, sondern nur mit sich selbst: „So motivieren wir auch die Unbeweglichen!“ Damit die weniger sportlichen Schüler den Spaß nicht verlieren, sind sie beim Finale am 12. Mai auf jeden Fall dabei – das findet dann in verschiedenen Leistungsklassen statt. Und dabei wird sich auch zeigen, welche Schulen und welche Jahrgänge die besten Zeiten erzielen.

Der Ganderkeseer Unternehmer Thomas Schmalriede ist überzeugt von dem Projekt, das er als Sponsor unterstützt: „So sind die Kinder später auch als Auszubildende sportlich und geistig fit!“

NWZTV zeigt einen Beitrag unter http://www.NWZonline.de/tv

Hergen Schelling Leitung / Redaktion für den Landkreis Oldenburg
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.