• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Kinder werden zu Forschern

02.04.2014

Hude In der Klasse 1a der Grundschule an der Jägerstraße in Hude war ein ganz besonderer Besucher zu Gast. Ein Forscher, der viele Experimente mitgebracht hatte, um den Kindern zu zeigen, wie man sich fit hält und wie der menschliche Körper funktioniert. Sein Name lautet Klaro. Dass er nur 20 Zentimeter klein ist und aus Kunststoff besteht, störte die Kinder weniger, brachten seine Experimente doch viel Freude in das Klassenzimmer.

Ihre Stimme lieh Klaro die Gesundheitsförderin Kerstin Seifert, die die Erstklässler mit auf eine Reise zur menschlichen Lunge mitnahm. Unter dem Motto „Gesund und fit – Mach auch mit“ lernten die Jungen und Mädchen, wieso der Mensch atmet und wie die Luft ihren Weg in die Lungen findet. Die Kinder fühlten, wie sich der Brustkorb beim Atmen hebt und senkt, und bewiesen auch mit dem Atemtrainer – ein Spiel, bei dem ein Styroporball nur mit dem eigenen Atem in der Luft gehalten wird – großes Geschick.

Nachdem alle Kinder den Weg der Luft nachvollzogen hatten, wurde ihnen eine besondere Ehre zuteil. Sie erhielten ihren Forscherausweis und durften die erste Lektion, den Weg der Luft, abhaken.

Damit auch der Wissensdurst zu Hause nicht versiegt, bekam jeder der Nachwuchsforscher einen eigenen Klaro ausgehändigt. „Ihr habt alle wunderbar mitgemacht“, bescheinigte Kerstin Seifert ihren Schützlingen.

Durchgeführt wurde diese Unterrichtsstunde im Zuge des Projekts „Klasse 2000“. Die Gesundheitsförderin Kerstin Seifert begleitet jede Klassenstufe bis zur dritten Klasse in rund fünf Impuls-Stunden pro Schuljahr, bevor die Klassenlehrer die Themen mit den erhaltenen Materialien in 15 Stunden vertiefen.

Wenn am Ende des Schuljahres auch die erste Klasse ein Klaro-Jahr hinter sich hat, erfüllt die Grundschule Jägerstraße die Bedingung, dass 75 Prozent der Kinder am Projekt teilnehmen. Dann erhält die Einrichtung ein entsprechendes Zertifikat.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.