• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Kindergarten unterstützt ehrenamtliche Helfer

14.02.2020

Kirchhatten „Wenn ein Kind krank ist, erkrankt die ganze Familie“, sagt Pia Winter, Geschäftsführerin der Elterninitiative krebskranker Kinder. Der Oldenburger Verein kümmert sich seit 2001 darum, dass an Krebs erkrankte Kinder und deren Familien auf der kinderonkologischen Station des Klinikums Oldenburg und in der ambulanten Phase zuhause dringend benötigte Unterstützung erhalten.

Die meisten Ehrenamtlichen wissen, in welcher Lage sich Betroffene befinden. Der Verein besteht mehrheitlich aus Eltern und deren Angehörigen, die selbst durch die Elterninitiative betreut wurden und deren Unterstützung und Hilfe zu schätzen gelernt haben. Um die Kinder kümmert sich ein professionelles Team, die Eltern erhalten Beistand von den Ehrenamtlichen.

Der finanzielle Aufwand ist dennoch groß, etwa 250 000 Euro pro Jahr, so Pia Winter. Spenden – egal welcher Größe – sind deshalb für den Verein von immenser Bedeutung. Aus Kirchhatten hat die Elterninitiative eine Spende über 366,70 Euro erhalten. Der Großteil der Summe stammt aus einem Empfang im Ev. Gemeindehaus, der Ende vorigen Jahres aus Anlass des 25. Geburtstages der Ev. Kita „Die Arche“ ausgerichtet wurde. „Wir haben uns für die Elterninitiative krebskranker Kinder entschieden, da das Geld direkt den Kindern hilft“, sagt Kita-Leiterin Anne Janßen, die gemeinsam mit Sandra Ahrens vom Kindergartenausschuss das Geld übergibt.

„Niemand muss bei uns Mitglied werden oder mitmachen. Wir helfen bedingungslos“, erzählt Pia Winter den beiden Frauen. Bevor sie wieder aufbricht, packt sie noch ein Geschenk aus: Als Dankeschön an die Kita hat sie das Kinderbuch „Freunde für immer“ von Przemyslaw Wechterowicz mitgebracht.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.