• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Familie: Kleine Hilfen zur Selbstständigkeit geben

30.11.2015

Ganderkesee Ausschlaggebend in der Kinderkrippe Sonnenblume ist die Erziehung zu selbstständigen Persönlichkeiten. „Wir arbeiten situationsorientiert, aber wir möchten den Kindern helfen, Sachen selbst zu tun“, erklärt die Leiterin der Krippe, Jane Thode. Das könnten Dinge sein, wie sich selbst die Schuhe zu holen, fügt sie hinzu.

Daten für Eltern

Kinderkrippe Sonnenblume, Lindenstraße 20, 27777 Ganderkesee; Telefon   04222/ 9 202 920; kinderkrippe-sonnenblume@t-online.de; Ansprechpartnerin ist Jane Thode

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: Vormittags von 8 bis 12 Uhr, Frühdienst beginnt hier um 7.30 Uhr. Der Spätdienst geht bis 13 Uhr. Weiterhin von 8 bis 14 Uhr, Frühdienst hier ab 7.30 Uhr und Spätdienst bis 16 Uhr. Mit Mittagessen. Dienstag bis Donnerstag von 14 bis 18 Uhr.

Gruppen: Es gibt zwei Vormittagsgruppen und eine Nachmittagsgruppe. Betreut werden Kinder von sechs bis 36 Monaten.

Diese frühe Selbstständigkeit und Selbstsicherheit helfe später, den Übergang von der Krippe in den Kindergarten zu erleichtern. Dort sind sie unter allen die Kleinsten und brauchen viel Zutrauen, um sich zurecht zu finden.

„Wir binden die Kinder bewusst in die Abläufe der Krippe ein“, erklärt die Leiterin. „Es dauert lieber ein bisschen länger, aber dann können es die Kinder selbst“, fügt sie hinzu. In der Krippe wird dem Nachwuchs nicht alles abgenommen. Die Kleinen schauen den Erzieherinnen zu, wie es geht, und machen es dann nach. Jedes Kind habe seine eigene Porzellan-Tasse, erklärt Thode stolz. Damit lernen sie, sorgsam und vorsichtig mit Dingen umzugehen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Sonnenblume soll auch das Verständnis untereinander und für die Mitmenschen entwickelt werden. Zu Beginn des Krippenjahres wird – aufgrund des Alters – innerhalb der Gruppen gearbeitet. Haben sich alle eingewöhnt, werden einmal in der Woche die Gruppen für ein bis zwei Stunden geöffnet. Thode: „Einige sind dann mutig und gehen herum, andere müssen sich erst überwinden und trauen sich im Laufe der Zeit.“

Zum Alltag der Krippe gehören auch regelmäßige Angebote wie Malen, Basteln oder Kochen. „Selbstverständlich heruntergestuft auf das Alter und die Fähigkeiten der Kinder.“ Sehr wichtig ist Jane Thode, dass jeden Tag frische Luft geschnappt wird: „Es ist uns lieber, dass die Kinder glücklich draußen im Matsch spielen, als dass sie komplett sauber sind“, sagt die Erzieherin lachend.

Tonia Hysky Redakteurin / Redaktion Kultur/Medien
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2097
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.