• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Kluge Kombinierer ganz oben mit dabei

15.05.2012

GANDERKESEE Rechnen, kombinieren, zählen oder überlegen wurde bei der diesjährigen Mathematik-Olympiade in Niedersachsen von Grundschülern der dritten und vierten Klassen verlangt. Kein Problem für die Schüler der Grundschule Lange Straße in Ganderkesee. Insgesamt nahmen nämlich 60 Kinder der Schule an der „Schnupperrunde“, der ersten Runde des Wettbewerbs, teil. Nach der Bewältigung der zweiten Runde waren noch 32 Teilnehmer bei der letzte Prüfung im April dabei.

Ein starkes Ergebnis fand Schulleiterin Rita Wieneke: „Ich bin richtig stolz auf eure Leistung“, erklärte die Pädagogin am Montagmorgen bei der Siegerehrung der erfolgreichsten Schüler. Sie hob hervor, dass die Aufgaben keineswegs einfach gewesen seien.

Trotzdem erreichten 17 Kinder der Schule die nötigen Punktzahlen für die ersten drei Platzierungen. In der dritten Klasse waren das: Leonie Kleber, Thore Sperling, Nicolas Stauner und Kathleen Sündermann mit einem guten dritten Platz. Malin Dreher und Vanessa Gutendorf erreichten den zweiten Rang. Und Platz eins konnten sich Maira Lachs und Malin Rossius sichern.

Auch die Schüler der vierten Klassen waren erfolgreich: Brendan Clary und Felix Schiller wurden für ihren dritten Platz geehrt. Sören Hellmann, Celine Helmers und Gianna Ide sicherten sich den zweiten Platz und Gesa Bücking, Fabian Goedeke, Janne Hafermann und Naomi Holzgrebe erreichten die nötige Punktzahl für einen ersten Platz. Insgesamt nahmen 8726 Schüler der dritten und vierten Klassen aus ganz Niedersachsen am Wettbewerb teil.

NWZTV zeigt einen Beitrag unter http://www.NWZonline.de/tv

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.