• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Kultur: Kurs soll bei Entscheidung fürs Klavier helfen

16.01.2016

Kirchhatten Einen Schnupperkurs für Klavier kann die Musikschule des Landkreises im Februar in Kirchhatten anbieten. Der Kurs findet bei der in Hatten bekannten Lehrerin der Musikschule, Karen Strauß, statt.

Klavier spielen können Kinder gut ab etwa dem sechsten Lebensjahr, aber auch ein späterer Einstieg sei lohnenswert, so die Empfehlung der Musikschule. Auch Erwachsene könnten noch erfolgreich an diesem Instrument lernen. Da inzwischen gute Digitalklaviere verfügbar seien, gestalte sich der Start leichter als noch in früheren Zeiten.

Der Schnupperkurs soll Kindern und Eltern die Gelegenheit geben, Instrument und Lehrerin kennen zu lernen, bevor sie sich für eine Anmeldung in den regulären Unterricht bei der Musikschule entscheiden. Der fortlaufende Unterricht kann dann im Anschluss an die Schnupperkurse nach den Osterferien beginnen.

Der Kurs umfasst vier Termine. Er findet jeweils donnerstags um 16 Uhr in der Grundschule in Kirchhatten im Mehrzweckraum statt. Start ist am 4. Februar.

Die erforderliche Anmeldung kann einfach telefonisch erledigt werden (Telefon  0 44 31/ 70 85 281 oder 70 85 381). Der Kurs im Gruppenunterricht kostet einmalig € 22 Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.