• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Schülerticket rückwirkend zu kündigen

18.04.2020

Landkreis Der Landkreis Oldenburg trägt als einer von wenigen Landkreisen in Niedersachsen teilweise die Kosten der Schülerbeförderung für die Sekundarstufe II. Die Eltern müssen einen Eigenanteil von 37,90 Euro tragen.

Mit dem Ausfall des Unterrichtes seit dem 16. März wird die Schülerbeförderung nicht mehr in Anspruch genommen. Angesichts der nun vorliegenden Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichtes ist laut Kreisverwaltung erkennbar, dass ein Großteil der Oberstufenschüler über einen mehrwöchigen Zeitraum betroffen sein wird. So soll der Jahrgang 13 (BBS) ab 27. April, der Jahrgang 12 ab 11. Mai und der Jahrgang 11 Ende Mai/Anfang Juni wieder unterrichtet werden.

Die Kreisverwaltung will daher nächste Woche die betroffenen Eltern anschreiben und ihnen ein Kündigungsrecht des Schülertickets mit Wirkung für den April einräumen. Hierfür reicht es aus, das ausgestellte Schülerticket mit einem formlosen Anschreiben an den Landkreis Oldenburg, Schulamt, Delmenhorster Straße 6 in 27793 Wildeshausen, zu senden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ab dem jeweiligen Zeitpunkt der Wiederaufnahme des Unterrichtes ist es im Falle einer zuvor erfolgten Kündigung dann erforderlich, dass Schülerinnen und Schüler ein Ticket (am besten gleich ein Schülermonatsticket) im Bus erwerben. Die Kosten können am Ende des Schuljahres auf Antrag der Eltern erstattet werden, der monatliche Eigenanteil wird entsprechend gegengerechnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.