• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Lecker essen in der Schule

28.08.2009

AHLHORN „Es schmeckt gut, und die Portionen sind o. k.“, sagt der 13-jährige Jörn Gaedtke aus der Klasse 8 b. „Es hat gut geschmeckt“, äußert sich auch Nadine Riemer (11) aus der Klasse 6b. Der neue warme Mittagstisch, der im Ahlhorner Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium seit dem 17. August an vier Tagen in der Woche angeboten wird, kommt bei den Schülern offenbar gut an.

„Die Teller werden meistens leer gegessen“, so Heike Kahlen vom Kiosk. Zwischen 25 und 50 Essen gehen mittlerweile pro Tag über den Tresen. Die Schülerinnen und Schüler haben jeweils die Wahl zwischen einem Hauptgericht und einem vegetarischen Gericht. Dazu gibt es einen Nachtisch. Das Ganze kostet drei Euro.

In dieser Woche standen zum Beispiel Spaghetti Bolognese mit Salat, griechische Kartoffelpfanne mit Fetakäse und Salat, Pfefferrahmschnitzel mit Gemüse und Salzkartoffeln, Gemüsesuppe mit Grießklößchen, Weißkohleintopf mit Gehacktem, bunte Fischpfanne oder Gyros mit Reis, Tzaziki und Krautsalat auf dem Speisenplan.

Tamara Baranow und Tatjana Reiter übernehmen mittags die Ausgabe des Essens im Schulkiosk. Serviert werden die von der Firma Tonn aus Wildeshausen in großen Töpfen täglich frisch gelieferten Speisen sogar auf angewärmten Tellern.

Die Essensmarken werden täglich von Schülern in der 2. großen Pause im Foyer verkauft, wie der Koordinator im Lehrerkollegium, Ulf Legies, berichtete. Spätestens einen Tag vorher müssen sich die Schüler entscheiden, ob sie am nächsten Tag am Mittagstisch teilnehmen wollen.

Bei bis zu acht Stunden Unterricht am Tag sei es dringend notwendig geworden, die Schülerinnen und Schüler mit einer warmen Mahlzeit zu versorgen, so Ulf Legies. Ihm obliegt es, die wöchentlichen Speisepläne mit der Firma Tonn abzustimmen.

Er freut sich über den großen Zuspruch. Am gemeinsamen Mittagstisch nehmen nicht nur zahlreiche Schüler, sondern auch schon etliche Lehrerinnen und Lehrer teil.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.