• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Nach Unfall bei Rastede Vollsperrung auf der A29
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Mehrere Verletzte
Nach Unfall bei Rastede Vollsperrung auf der A29

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Medizinerin mit Vogel macht Grundschülern viel Spaß

19.02.2014

„Frau Doktor hat einen Vogel“ – und der ist ebenso lustig wie lehrreich. Mit ihrer Handpuppe „Cora“ machte Dr. Sibylle Mottl-Link am Dienstagvormittag in der Ganderkeseer Gemeindebücherei den Kindern der Grundschule Dürerstraße nicht nur viel Spaß, sondern brachte ihnen auch noch eine Menge bei über den Körper: wie er funktioniert, warum hier und da mal etwas wehtut, und was man dagegen machen kann. Schon bei ihren früheren Nachtdiensten als Ärztin in der Kinderklinik unterhielt Sibylle Mottl-Link ihre kleinen Patienten mit der Klappmaulfigur. Mittlerweile ist sie als Amtsärztin in Süddeutschland tätig und geht mit „Cora“ auf Tour: Sie liest Kindern aus ihrem 2011 erschienenen Gesundheitsratgeber „Frau Doktor hat einen Vogel“ vor und macht sie auf spielerische Weise mit medizinischen Themen vertraut. BILD:


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/oldenburg-land 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.