• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Fortbildung: Neue Tagesmütter erlangen Zertifikate

26.08.2011

WILDESHAUSEN Die Tätigkeit als Tagesmutter oder Tagesvater wird gesellschaftlich zunehmend wichtiger. Immer mehr Eltern benötigen aus beruflichen Gründen eine flexible Betreuung ihres Kindes und vertrauen deshalb ihr Kind einer Tagesmutter oder einem Tagesvater an. Darauf wies der Wildeshauser VHS-Leiter Hinrich Ricklefs bei der Zertifikatsübergabe an die Absolventinnen des VHS-Lehrgangs „Qualifizierung in der Kindertagespflege“ hin.

Die Fortbildung umfasste 160 Unterrichtsstunden und ist auf der Grundlage der Arbeit des Deutschen Jugendinstituts (DJI) konzipiert. Sie macht Tageseltern mit den pädagogischen, psychologischen und rechtlichen Grundlagen ihrer Tätigkeit vertraut. Die Qualifizierung schließt ab mit einem Zertifikat des Bundesverbandes für Kinderbetreuung in der Tagespflege. Sie wurde durchgeführt in Kooperation und mit finanzieller Unterstützung durch das Familien- und Kinderservicebüro im Jugendamt des Landkreises Oldenburg.

Die Prüfung bestanden haben unter anderen: Silvia Nösing, Doris Pietzsch, Sabine Seelhoff (alle Wildeshausen), Mareen Bornstedt, Brigitta Logemann, Regina Siemen, Claudia Siemers (alle Ganderkesee), Beate Kreienborg (Groß Ippener) und Beatrix Schwarz (Dötlingen).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zu den ersten Gratulanten gehörten neben VHS-Leiter Hinrich Ricklefs Dr. Ina-Maja Lemke-Hadick, Claudia Zuchgan (beide Landkreis Oldenburg), Martina Wöbse (Samtgemeinde Harpstedt) und Karin Köpke von der VHS Wildeshausen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.