• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Ehrung: Preise an Fingerhut und Vogelfreunde

05.06.2015

Landkreis Hans Fingerhut, Vorsitzender des Naturschutzbundes (Nabu) Ganderkesee, und die Vogelfreunde 1976 Ganderkesee sind am Donnerstag im Wildeshauser Kreishaus mit dem Umweltschutzpreis der Naturschutzstiftung des Landkreises Oldenburg ausgezeichnet worden. Jeweils 250 Euro Preisgeld waren mit der Ehrung verbunden.

Seit Einführung des Preises 1991 hatte es noch nie so viele Vorschläge gegeben wie diesmal. Acht der 17 Eingänge wurden von der Jury gewürdigt. Insgesamt wurden 2800 Euro ausgeschüttet, die von der Stiftung, dem Landkreis und aus einer privaten Spende des Landrats stammen.

Den Hauptpreis überreichten Kuratoriums-Vorsitzender Michael Feiner, Geschäftsführer Bernd Lögering und Landrat Carsten Harings an den Fischereiverein Hude, der für die naturgerechte Verbesserung der Bachsysteme der Brookbäke und der Kimmer Bäke 750 Euro erhielt. „In den vergangenen vier Jahren sind 45 000 Euro in das Projekt geflossen“, so Klaas Marquardt, der Urkunde, Preisgeld und eine hölzerne Eule – Symbol der Stiftung – entgegennahm.

„Nicht alle Vorschläge waren bereits ausgereift“, sagte Feiner. „Wir haben den Aktiven geraten, weiter an ihren Projekten zu arbeiten und sie in einigen Jahren noch einmal einzureichen.“

Ebenfalls ausgezeichnet wurden: Wolfgang Klein aus Wardenburg und Werner Liebl aus Littel, beide für Artenschutzmaßnahmen auf eigenen Grundstücken (250 Euro), Familie Hans-Hermann Bruns aus Döhlen für die Förderung von Schwalbennestern auf dem Hofgrundstück (250 Euro), die Grundschule Hude-Süd für die naturnahe Gestaltung des Schulhofes (400 Euro) und die Graf-Anton-Günther-Schule, Oldenburg, für ihr Engagement bei der Umweltbildung (400 Euro).

Christoph Koopmeiners Wildeshausen/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2705
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.