• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Rektorin geht nach einem Jahr

25.02.2015

Wildeshausen Die Privatschule Gut Spascher Sand in Wildeshausen muss sich nach einem neuen Schulleiter umsehen. Diana Droste verlässt im kommenden Sommer nach nur einem Jahr wieder die Integrierte Gesamtschule (IGS).

Einen Grund für den Abgang von Diana Droste wollte die Assistentin der Geschäftsführung, Maren Plaum, nicht nennen. „Die Nachricht kam für uns überraschend. Wir bedauern, dass Frau Droste uns verlassen wird. Bis zum Sommer werden wir die Zusammenarbeit mit ihr noch genießen. Wir respektieren die Entscheidung der Schulleiterin.“

Droste war trotz mehrfacher Anfragen in der Schule für ein Gespräch nicht zu erreichen. Vor ihrem Wechsel nach Wildeshausen hatte sie mehrere Jahre die Oberschule in Ganderkesee geleitet.

In der zehnjährigen Geschichte der Privatschule Gut Spascher Sand ist Diana Droste offiziell die zweite Schulleiterin, so Plaum. Gründungsrektor war Berthold Seidel, der acht Jahre lang die IGS führte. Im Schuljahr 2013/2014 übernahm Konrektorin Sarah Orth kommissarisch die Schulleitung, berichtete Plaum. Als sie im Laufe des Schuljahres in Mutterschutz gegangen sei, habe der didaktische Leiter der IGS, Henning Emler, die Schule kommissarisch geführt.

Die Privatschule hat die Rektorenstelle laut Plaum zum 1. August bereits wieder ausgeschrieben.

Die Grundschule in Spasche hat eine eigene Schulleiterin. Rektorin dort ist seit mehreren Jahren Susanne Klein.


      www.gut-spascher-sand.de 
Christoph Koopmeiners Wildeshausen/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2705
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.