• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

IHK ehrt die besten Auszubildenden

10.03.2018

Rodenkirchen /Landkreis 106 junge Leute aus dem Bereich der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer (IHK) haben in der Winterprüfung ihre Ausbildung mit „sehr gut“ abgeschlossen. Das sind 29 Berufsbeste mehr als im Vorjahr. Die IHK zeichnete sie am Freitag in der Markthalle in Rodenkirchen (Wesermarsch) aus.

IHK-Vizepräsident Jan Müller gab den jungen Fachkräften Anregungen für die Arbeitswelt mit auf den Weg und appellierte an die Betriebe, weiterhin möglichst viel auszubilden und die Ausbildungsqualität im Auge zu behalten. „Denn darüber entscheidet sich, welche Firmen mit gut geeigneten Nachwuchskräften im Wettbewerb bestehen.“

Hier die Namen der Teilnehmer, die im Landkreis Oldenburg am besten abgeschnitten haben: Jonte Block aus Hude (ausgebildet zum Werkzeugmechaniker bei den Amazonen-Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG in Hude), Jens Brinkmann aus Friesoythe (ausgebildet als Elektroniker für Geräte und Systeme bei der Assmy & Böttger Electronic GmbH & Co. KG in Huntlosen und Nicolas Litke aus Oldenburg (ausgebildet zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen bei der Thomas Großklaus Generalvertretung der Allianz in Hatten).

Als Beste in der Stadt Delmenhorst schnitten der Technische Systemplaner Miles Löw und der Bankkaufmann Torben Würdemann ab.

Uta-Maria Kramer
Wildeshausen
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2703

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.